Programmjahr 2017 Discovery Network lockt mit Buddies für Männer und Frauen

Mittwoch, 19. Oktober 2016
Oliver Nowotny
Oliver Nowotny
Themenseiten zu diesem Artikel:

TLC DMAX Eurosport Unterhaltung Faktion Buddies Programmjahr


Discovery Network bleibt sich auch im kommenden Jahr treu: Mit Factual Entertainment auf DMAX und TLC sowie jeder Menge sportlicher Unterhaltung auf Eurosport soll das kommende Programmjahr für weitere Quotensteigerungen sorgen. Mit besonderem Stolz verwies Oliver Nowotny, Vice President Programming & Content Discovery Deutschland, bei der Programmpräsentation in Hamburg auf die jüngst erworbenen Rechte an 45 Bundesligaspielen ab der Saison 2017/18: Am Freitag Abend, Sonntag Nachmittag und Montag Abend werden sie auf dem Bezahlsender Eurosport 2 zu sehen sein. Mit der Talksendung Kicker.tv, der Übertragung der Tour de France sowie den wichtigsten Tennisturnieren wird das Programm wie gewohnt abgerundet.

Währenddessen sorgen auf dem ausgewiesenen Männersender DMAX Autos, Abenteuer und Action für Unterhaltung. In seinem zehnten Jahr hat sich der Sender bei seiner männlichen Zielgruppe etabliert und kommt im laufenden Jahr bei Männern 20 bis 49 Jahre auf einen durchschnittlichen Marktanteil von 2,9 Prozent. Mit ausgewählten Formaten seien laut Nowotny sogar Tagesmarktanteile von bis zu 9 Prozent drin.

Das Highlight, so der Programmchef, wird im kommenden Jahr die neue Show mit Rocker, Moderator und Kfz-Freak Alexander Wesselsky: "Der Auto-Broker - Blech ist Gold wert" wird zurzeit noch gedreht und zeigt, wie Oldtimer - wenn alle Voraussetzungen stimmen - zum Investment für die Besitzer werden können. Dazu gibt es die sechste Staffel der "Asphalt-Cowboys" und der Schweizer Urs Erbacher will in "Top Fuel" nach fünf Jahren ohne Titel erneut zeigen, dass er am schnellsten beschleunigen kann: Von null auf 160 in unter einer Sekunde soll sein Rakentfahrzeug erreichen. In ihre vierte Staffel gehen die "Steel Buddies", die an weltweit  ausrangierten Armeefahrzeugen herumschrauben. 

Einen Kumpel hat Discovery aber auch für die weiblichen Zuschauer Discovery im Programm: Der "Cake Boss" Buddy Valestro, seit dem Deutschlandstart von TLC vor zweieinhalb Jahren das wichtigste Aushängeschild des Senders hierzulande, geht mit seiner Show in die 9. Staffel. "Ich freue mich sehr über meinen Erfolg in Deutschland", sagte Valestro, Stargast der Präsentation. "Bevor TLC nach Deutschland kam, hatte ich Kunden aus aller Welt in meiner Bäckerei in New York, nur keine Deutschen. Seit meine Shows hier gezeigt werden, kommen auch die!" Das Format wird in über 200 Ländern weltweit ausgestrahlt.

Außer Buttercrème und essbaren Monstertorten können die Damen sich noch auf die Fortsetzung der Serie "My Giant Life" freuen sowie auf das neue Dating-Format "Single-Dad sucht", in dem alleinerziehende Väter nach einer Partnerin Ausschau halten. Schauspieler Axel Milberg präsentiert zudem die Doku-Serie "Dein schlimmster Albtraum". Diese Mischung aus Lifestyle und Entertainment soll dafür sorgen, dass die Marktanteile des Senders weiter steigen: Nach zweieinhalb Jahren liegen sie in der Kernzielgruppe Frauen 20 bis 49 bei 0,6 Prozent, im Vorjahr waren es 0,4 Prozent. Für weitere Steigerungen investiere man so viel Geld wie nie zuvor ins Programm, so Nowotny. son

Meist gelesen
stats