Product Placement Toyota fährt mit Sat 1 nach "Newtopia"

Donnerstag, 19. Februar 2015
Product Placement von Toyota in "Newtopia"
Product Placement von Toyota in "Newtopia"
Foto: 2015 SAT.1

Toyota nutzt die Sat-1-Show "Newtopia", um den neuen Geländewagen RAV4 zu promoten. Mit dem Claim "Eine neue Form von Dynamik" begleitet der Automobilhersteller das TV-Experiment mit einer Kampagne. Herzstück sind Product Placements, die ohne Skript in das Reality-Format eingebunden werden.

"Durch die fast schon spontane Einbindung der Placements wird ein Höchstmaß an Authentizität erreicht, wie es sonst im Rahmen von Werbeauftritten kaum möglich ist", sagt Sabine Eckhardt, Geschäftsführerin Seven-One Ad Factory, die das Konzept für die Toyota-Kampagneentwickelt hat. Verantwortliche Mediaagentur ist Newcast in Düsseldorf.

"Newtopia" startet am 23. Februar auf Sat 1 und läuft wochentäglich um 19 Uhr. Darin bauen 15 Teilnehmer im brandenburgischen Niemandsland ihre eigene Welt auf. Sie müssen sich selbst versorgen, Einnahmequellen erschließen und ihrer Gemeinschaft Regeln geben. Entwickelt wurde die Show von John de Mols Talpa. Sie läuft seit 2013 mit großem Erfolg in den Niederlanden und ist hierzulande der wichtigste Neustart für Sat 1.

Für die Placements stellt Toyota einen Fuhrpark aus verschiedenen Modellen zur Verfügung und sucht die Autos passend zur reellen Handlung kurzfristig aus. "Durch die umfangreichen Einbindungsmöglichkeiten verschiedener Modelle in den Sendungsablauf zeigen wir die Vielfalt unserer Produkte und präsentieren Toyota darüber hinaus als Marke, die Innovationen vorantreibt", sagt Sevilay Gökkaya, General Manager Marketing Toyota Deutschland.

Die Placements sind mit Sponsoring-Elementen im TV und digitalen Angeboten verzahnt. Neben 7-sekündigen Trailern auf Sat 1 gibt es Opener und Reminder auf den Websites Newtopia.de und Myvideo.de Außerdem ist der Autobauer auf der Newtopia-App und der 7TV-App präsent. pap

Meist gelesen
stats