Pro Sieben Sat 1 Vorstandschef Thomas Ebeling will 2019 aufhören

Freitag, 18. November 2016
Will mit 60 aufhören: Thomas Ebeling
Will mit 60 aufhören: Thomas Ebeling
Foto: Pro Sieben Sat 1 Media
Themenseiten zu diesem Artikel:

ProSiebenSat.1 Thomas Ebeling Verivox


Thomas Ebeling, Vorstandsvorsitzender von Pro Sieben Sat 1 Media, denkt ans Aufhören. Im Interview mit dem "Manager Magazin" kündigte der 57-Jährige an, seinen bis 2019 Vertrag laufenden Vertrag nicht zu verlängern.
"Dann soll nach Möglichkeit auch Schluss sein", sagte Ebeling. Mit einem Alter von dann 60 Jahren sollte man kein Medienunternehmen mehr leiten, so der Manager zur Begründung. Ebeling ist seit 2009 CEO des TV-Konzerns. Er könne sich später durchaus eine Aufgabe bei einem Investor vorstellen oder etwas Internationales. "Vielleicht werde ich mit 60 auch noch mal Coach und Business Angel." Zuvor will Ebeling allerdings noch einmal ein neues Geschäftsfeld anschieben. Pro Sieben Sat 1 soll künftig eigene Produkte anbieten, die auf den Sendern der TV-Gruppe beworben werden. Als Beispiele nennt Ebeling "Snacks für Veganer, Biokosmetik oder Diätprodukte". Mit solchen Produkten könne auch Pro Sieben Sat 1 davon profitieren, dass die Zuschauer älter werden. "Sobald wir eigene Produkte im Angebot haben, können wir damit auch aus der digitalen Welt hinausgehen in andere Absatzkanäle – Apotheken, Spezialgeschäfte für Nahrungsergänzungsmittel, Drogerien", so Ebeling. Im Bereich E-Commerce ist Pro Sieben Sat 1 mit Tochterfirmen wie Verivox oder Etraveli bereits aktiv. hor
Meist gelesen
stats