Pro Sieben Sat 1 Medienkonzern beruft Wiedenfels und Schremper in den Vorstand

Mittwoch, 10. September 2014
Gunnar Wiedenfels und Ralf Schremper rücken in den P7S1-Vorstand auf
Gunnar Wiedenfels und Ralf Schremper rücken in den P7S1-Vorstand auf
Foto: Pro Sieben Sat1
Themenseiten zu diesem Artikel:

ProSiebenSat.1 Axel Salzmann Sat.1


Pro Sieben Sat 1 benennt zwei neue Vorstände: Zum 1. April 2015 werden Gunnar Wiedenfels und Ralf Schremper in den Vorstand des Medienkonzerns einziehen. Wiedenfels beerbt dann als Finanzvorstand Axel Salzmann, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Schremper übernimmt das neu geschaffene Ressort "Corporate Strategy and Investments".
Beide kommen aus den eigenen Reihen: Wiedenfels, 37, stieß 2009 von McKinsey zur Pro Sieben Sat 1 Group. Er arbeitete zunächst in der Strategie-Abteilung des Vorstands und wechselte anschließend ins Controlling. Seit 2011 trägt er als CFO National die kaufmännische Verantwortung für das deutschsprachige Free-TV-Segment der Sendergruppe, 2012 folgte die Berufung in die Geschäftsführung der TV Deutschland und die Ernennung zum Chief Group Controller. Seit März 2014 ist Wiedenfels Deputy CFO. Schremper ist seit 2010 bei P7S1. Der ehemalige Bertelsmann-Manager verantwortete zunächst den Bereich Mergers & Acquisitions und war darüber hinaus erst als Head of Group Controlling, später als CFO und Geschäftsführer der Red Arrow Entertainment Group tätig. 2013 übernahm Schremper zusätzlich die Funktion des CFO und Geschäftsführers Digital & Adjacent. Seit April 2014 ist der 42-Jährige Chief Investment Officer. ire
Meist gelesen
stats