Pro Sieben MAXX Rund 60 Millionen Zuschauer können beim Senderstart dabei sein

Dienstag, 03. September 2013
Pro Sieben MAXX geht heute an den Start
Pro Sieben MAXX geht heute an den Start
Themenseiten zu diesem Artikel:

ProSieben ProSiebenSat.1 Senderstart America USA


Am heutigen Dienstag erblickt mit Pro Sieben MAXX ein neuer Free-TV-Sender das Licht der Welt. Der Münchner Medienkonzern Pro Sieben Sat 1 hat in den vergangenen Monaten alle Hebel in Bewegung gesetzt, um seinem jüngsten Baby einen reibungslosen Start zu verschaffen. Umfassende Vereinbarungen mit den wichtigsten Plattformbetreibern sollen ProSieben MAXX eine hohe Reichweite garantieren. Wenn Pro Sieben MAXX heute um 20:15 Uhr mit dem Superhelden-Blockbuster "Captain America: The First Avenger" seinen Regelbetrieb aufnimmt, dann können rund 60 Millionen Zuschauer über Satellit, Kabel oder terrestrischen Empfang dabei sein. Wie Pro Sieben Sat 1 mitteilt, wurden mit allen relevanten Plattformbetreibern Vereinbarungen über die Verbreitung des neuen Senders getroffen.

Pro Sieben MAXX soll mit seinem Fokus auf englischsprachige Serien wie "Homeland", "Episodes" oder "Spy" vor allem das männliche Publikum zwischen 30 und 59 Jahren ansprechen. Darüber hinaus will Pro Sieben MAXX mit Drama-Serien aus den USA, internationalen Dokus und eigenproduzierten Magazinen und Reportagen punkten. mas
Meist gelesen
stats