Prix de Beauté Cosmo zeichnet die Kosmetik-Stars aus

Dienstag, 14. Februar 2017
Festliches Verleihung: Zum 25. Mal hat Bauer den Prix de Beauté vergeben
Festliches Verleihung: Zum 25. Mal hat Bauer den Prix de Beauté vergeben
© Bauer

Zum Feiern waren dieses Mal nicht nur die Preisträger aufgelegt, sondern in besonderem Maße auch die Veranstalter aus dem Hause Bauer: Zum 25. Mal hat das Magazin "Cosmopolitan" den Prix de Beauté vergeben, selbstbewusst auch Oscar der Kosmetikbranche genannt. Anlässlich des Jubiläums erlaubte sich die Fachjury dabei ein Novum: Für eine Gesichtsmaske von Starskin, die in kein vorgegebenes Schema passte, hob sie kurzerhand die Kategorie "Liebling der Jury" aus der Taufe.
Rund 300 Gäste nahmen an der glamourösen Veranstaltung im Kurhaus Wiesbaden teil, die Verlegerin Yvonne Bauer in ihrer persönlichen Begrüßung unter das Motto "Gemeinsam die Schönheit feiern" stellte. Konzerngeschäftsführer Jörg Hausendorf nutzte die Gelegenheit der festlichen Preisverleihung, um auf die Stärke der Premiumtitel des Verlags hinzuweisen, insbesondere der "Cosmopolitan". Letztere vermittle einen Trend, der allerorten zu spüren sei: "Die Zukunft ist weiblich", so Hausendorf und diesen "female Shift" drücke das Premiumprodukt stets aufs Neue aus: "Die 'Cosmo'-Lesering nimmt ihr Leben in die Hand."
Entsprechendes Gewicht besitzen auch die fünf Kategorien, die auf ein direktes Leserinnen-Votum zurückgehen. Gemeinsam ist allen Gewinnermarken - sowohl den von den Leserinnen erwählten als auch den von der Jury prämierten -, dass sie sich aus mehr als 500 Einreichungen aus rund 150 internationalen Unternehmen durchgesetzt haben. "Die hohe Anzahl an innovativen und herausragenden Einreichungen zeigt, dass der Prix de Beauté als renommiertes Qualitätssiegel eine feste Größe in der Branche ist", kommentiert dies Helma Spieker, Mitglied der Geschäftsleitung Bauer Advertising. son
Meist gelesen
stats