Podcasts AS&S Radio vermarktet Viertausendhertz

Freitag, 16. September 2016
Die Website von Viertausendhertz
Die Website von Viertausendhertz
Foto: Screenshot Viertausendhertz

Der Audiovermarkter AS&S Radio hat sein Portfolio um das Podcastlabel Viertausendhertz erweitert. Seit Anfang September können Werbekunden im Umfeld der acht Podcastreihen verschiedene Werbeformen wie Sponsorings oder Native Advertising belegen, wie der Vermarkter jetzt bekanntgab.
"Viertausendhertz passt mit seinem Profil sehr gut in unsere Positionierung als Qualitätsmarktführer. Die Macher dieses Angebots haben einen öffentlich-rechtlichen Hintergrund und realisieren hier einen spannenden und hochwertigen Audiojournalismus", sagt Oliver Adrian, Geschäftsführer von AS&S Radio. "Die verschiedenen Podcast-Umfelder bei Viertausendhertz mit Reportagen, Features und Interviews bieten den Werbungtreibenden sehr interessante Werbeumfelder in einer hochattraktiven Zielgruppe." Das Angebot von Viertausendhertz umfasst aktuell acht Podcasts, die seit dem Start im Januar bislang rund 800.000 mal abgerufen wurden. Das Angebot richtet sich an Hörer im Alter zwischen 18 bis 50 Jahren mit einem hohen Bildungsstand und einem breiten Interesse an den Themen Technik, Politik, Kino, Kultur, Reisen und Wissenschaft.
Meist gelesen
stats