Philipp Meixner Bauer Media Group beruft Chief Investment Officer

Mittwoch, 12. Oktober 2016
Philip Meixner
Philip Meixner
Foto: Bauer Media Group

Die Bauer Media Group streckt ihre Fühler nach digitalen Geschäften weiter aus. Seit Anfang Oktober kümmert sich Philipp Meixner in der neu geschaffenen Position des Chief Investment Officer um Zukäufe digitaler Unternehmen und die Aktivitäten von Bauer Venture Capital.
Meixner, 37, kommt von Pro Sieben Sat Media, wo er bislang Investment Director war. Zuvor war der promovierte Wirtschaftswissenschaftler für eine Investment Bank, eine Management-Beratung und als Geschäftsführer eines digitalen Lifestyle-Portals tätig. "Mit Philipp Meixner haben wir einen ausgewiesenen Branchenexperten gewonnen, der mit seiner internationalen Expertise unsere M&A-Aktivitäten weiter vorantreiben wird", sagt Andreas Schoo, Konzerngeschäftsleiter der Bauer Media Group.

Die Bauer Media Group hat bei der Vorstellung ihrer Jahresbilanz Ende September angekündigt, vor allem im Radio- und Digitalgeschäft wachsen zu wollen. Der Umsatz der digitalen Geschäfte des Hamburger Familienunternmehmens wuchs im vergangenen Jahr zwar um 16,2 Prozent, spielt mit 122 Millionen Euro Umsatz aber nach wie vor nur eine untergeordnete Rolle. Zum Vergleich: Insgesamt erzielte Bauer im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von rund 2,32 Milliarden Euro. dh
Meist gelesen
stats