Otto-Tochter Pro Sieben Sat 1 steigt bei Mytoys ein

Mittwoch, 13. September 2017
Florian Pauthner sieht riesiges Potenzial
Florian Pauthner sieht riesiges Potenzial
© SevenVentures

Pro Sieben Sat 1 gibt bei der Diversifizierung Gas. Der TV-Konzern steigt über seinen Finanzinvestor SevenVentures bei der Mytoys Group ein. Der Onlinehändler, der die Plattformen MyToys, Limango, Mirapodo, Ambellis und Yomonda betreibt, ist laut Unternehmensangaben mit einem Jahresumsatz von zuletzt 556 Millionen Euro der größte Family-Shopping-Anbieter in Europa.

SevenVentures wird sich nach eigenen Angaben im Rahmen eines Media-for-Equity-Investments an der Mytoys Group beteiligen. Heißt: Pro Sieben Sat 1 spendiert dem Unternehmen Medialeistung und bekommt im Gegenzug Firmenanteile. SevenVentures wird sich im Zuge des Investments nun Anteile "im niedrigen einstelligen Prozentbereich" sichern.

Dass die Otto Group, die über 94 Prozent der Anteile an der Mytoys Group hält, einen weiteren Investor an Bord holt, wurde von langer Hand geplant. "Wir haben als Otto Group bereits im Frühjahr angekündigt, uns in Zukunft noch mehr als schon zuletzt geschehen für strategische Partner und Finanzbeteiligungen öffnen zu wollen. Das aktuelle Investment von SevenVentures unterstützt uns dabei, die Mytoys Group gemeinsam im Markt noch weiter nach vorne zu entwickeln", sagt Rainer Hillebrand, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Otto Group.

Aus Sicht von Florian Pauthner, CEO bei SevenVentures, bieten Investments im Segment "Junge Familie" ein riesiges Potenzial. "Der Markt ist milliardenschwer, verfügt über margenstarke Markenprodukte und setzt auf eine Zielgruppe mit hoher Kaufkraft. Da der Onlinevertrieb in dieser Branche eine immer wichtiger werdende Rolle spielt, war jetzt der ideale Zeitpunkt für eine Investition in den Online Marktführer", so Pauthner. 

MyToys-Chef Oliver Lederle hat Großes vor. "Unser Ziel ist es, unser Shopping-Angebot zum umfassenden One-Stop-Shop für die junge Familie weiterzuentwickeln und damit die zentrale Shopping-Plattform für Familienprodukte zu werden", so Lederle. mas

Meist gelesen
stats