Offiziell Nikolaus Blome fängt Mitte Oktober beim "Spiegel" an

Montag, 30. September 2013
Fängt am 15. Oktober beim "Spiegel" an: Nikolaus Blome
Fängt am 15. Oktober beim "Spiegel" an: Nikolaus Blome


Nikolaus Blome tritt seinen neuen Job beim "Spiegel" nun doch am 15. Oktober an. Das bestätigte der "Spiegel" am Freitagabend. Der bisherige Leiter des Berliner "Spiegel"-Büros hat seine Klage beim Berliner Arbeitsgericht zurückgezogen. Der Wechsel des ehemaligen "Bild"-Vize Blome zu dem Hamburger Nachrichtenmagazin hatte für einigen Knatsch gesorgt.
"Spiegel"-Chefredakteur Wolfgang Büchner informierte die Redaktion am Freitagnachmittag per Mail darüber, dass Blome seinen neuen Posten nun doch schon am 15. Oktober antritt. Blomes Vorgänger Konstantin von Hammerstein, der versucht hatte, seine vorzeitige Ablösung per einstweiliger Verfügung zu verhindern, wird Autor im Ressort Deutschland 2. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung".

Der Wechsel von Blome zum "Spiegel" hatte in der Redaktion des Nachrichtenmagazins für einigen Ärger gesorgt. Teile der Redaktion fühlen sich bei der Berufung des langjährigen "Bild"-Manns hintergangen und hatten versucht, die Geschäftsführung der mächtigen Mitarbeiter KG zum Rücktritt zu bewegen - allerdings ohne Erfolg. Das Hickhack um seine Berufung und seinen Antrittstermin hat sicher nicht dazu beigetragen, die Vorbehalte gegen Blome auszuräumen - das Vertrauen der Redaktion wird sich der ehemalige "Bild"-Vize nun wohl erst mühsam erarbeiten müssen. dh
Meist gelesen
stats