Ode an die Bundesliga So macht Sky Lust auf die neue Saison

Mittwoch, 17. Juli 2013
-
-


Spannung, Hoffen, Bangen, Trauer, Wut, Freude - wo sieht man sonst eine solche Vielfalt an menschlichen Emotionen als in den deutschen Fußballstadien? Da überrascht es nicht, dass der Bezahlsender Sky jetzt mit stimmungsvollen Bildern von den Kurven und Tribünen des Landes für sein Bundesliga-Angebot wirbt. Und auch der Zeitpunkt passt: In der (fast) fußballfreien Zeit im Sommer sehnen sich die Fans wie nie nach dem Ligastart am 9. August. 45 Sekunden dauert der TV-Spot (Kreation: Serviceplan, München), der in schnellen Schnitten und vielen Großaufnahmen die Gesichter der Fans zeigt, die mit ihren Vereinen mitfiebern und -leiden. Am Ende entlädt sich ein gewaltiger Freudentaumel auf den Rängen - zeitgleich mit dem Höhepunkt des Soundtracks, Auszügen aus der Neunten Sinfonie von Ludwig van Beethoven, der "Ode an die Freude".

"Willkommen zur besten Liga der Welt" lautet die finale Botschaft des opulenten Spots. Und auch Sky kann sich in diesem Jahr besonders freuen, besitzt das Unternehmen doch nach Jahren wieder die exklusiven Rechte. Als einziger Anbieter aller Live-Spiele - die Telekom verlor ihre IPTV-Rechte an Sky - zeigt der Münchner Pay-TV-Sender dabei erstmals alle Partien in HD. tt
Meist gelesen
stats