NowThis Media Axel Springer beteiligt sich an Kurzvideo-Dienstleister

Mittwoch, 17. Dezember 2014
NowThis produziert rund 50 Videos am Tag
NowThis produziert rund 50 Videos am Tag
Foto: Screenshot nowthisnews.com

Axel Springer investiert in die Distribution von Online-Videos: Der Berliner Medienkonzern beteiligt sich über seinen amerikanischen Ventures-Arm Axel Springer Digital Ventures USA mit einem Minderheitsanteil an NowThis Media. Das New Yorker Unternehmen produziert kurze News-Videos, die auf die Verbreitung in sozialen Netzwerken zugeschnitten sind.
NowThis hat eine eigene Technologie entwickelt, die aktuelle Trends in sozialen Netzwerken aufspürt und es der Redaktion ermöglicht, kurzfrstig Videos zu produzieren und zu veröffentlichen. Rund 50 Videos entstehen auf diese Weise am Tag, insgesamt hat NowThis über 20.000 Filmchen im Angebot, wie Springer mitteilt. Das Angebot richtet sich an Nutzer im Alter zwischen 18 und 34 Jahren, die Bewegtbilder bevorzugt über mobile Endgeräte abrufen. Gegründet wurde NowThis Media 2012 von Huffington-Post-Mitbegründer und Buzzfeed-Chairman Kenneth Lerer sowie Eric Hippeau, ehemaliger CEO der HuffPo. "NowThis bedient die drei großen Trends der digitalen Medien: Video, Social und Mobile. Wir wollen uns bei NowThis nicht nur als Investor engagieren, sondern sind darüber hinaus auch an einem gegenseitigen Wissens- und Erfahrungsaustausch interessiert", sagt Anton Waitz, Geschäftsführer Axel Springer Digital Ventures USA. Neben Springer haben auch Oak Investment Partners, NBC, SoftBank sowie Lerer Hippeau VenturesCapital, das gemeinsame Beteiligungsunternehmen von Lerer und Hippeau, in NowThis Media investiert. ire
Meist gelesen
stats