Neuer Musikchef Mark Schweitzer steigt bei RPR 1 auf

Mittwoch, 20. November 2013
Schweitzer war bislang Vize-Musikchef (Foto: RPR 1)
Schweitzer war bislang Vize-Musikchef (Foto: RPR 1)

Der Ludwigshafener Privatsender RPR 1 bekommt einen neuen Musikchef: Ab sofort übernimmt Mark Schweitzer diese Position und kümmert sich damit um die strategische Musikentwicklung des Senders. Außerdem überwacht der 36-Jährige das Musik-Programming und ist in Bezug auf Musik aktiv an allen Inhalten beteiligt. Schweitzer beerbt die langjährige Musikchefin Ulla Ettgen, die in den Ruhestand gegangen ist. Schweitzer kam 2012 vom Schwestersender Big FM zu RPR 1und war seitdem als stellvertretender Musikchef tätig. Zuvor arbeitete der studierte Musikwissenschaftler unter anderem bei Radio Regenbogen, der Ostseewelle und durchlief Stationen bei Radio Energy Berlin sowie MDR Jump. Danach übernahm Schweitzer für mehrere Jahre die Leitung der Abteilung Musik bei Skyradio Hessen und wechselte anschließend als Musikredakteur zu Big FM nach Stuttgart.

RPR 1, gegründet im Jahr 1985, war nach eigenen Angaben Deutschlands erster Privatradiosender und ist heute Marktführer unter den Privatradios in Rheinland-Pfalz. Laut der Radio-MA (II/2013) verzeichnet die Welle rund 930.000 Hörer pro Tag (Montag bis Freitag). Die gesamte RPR-Sendergruppe inklusive der Schwestersender Big FM und Rockland Radio kommt auf mehr als 1,5 Millionen Hörer täglich. fam
Meist gelesen
stats