Neue Raab-Show Lena Gercke, Joko Winterscheidt und Rewe-Manager suchen "Das Ding des Jahres"

Mittwoch, 08. November 2017
Pro Sieben sucht "Das Ding des Jahres"
Pro Sieben sucht "Das Ding des Jahres"
© Pro Sieben

Pro Sieben hat weitere Details zu der im Sommer angekündigten Erfindershow "Das Ding des Jahres" von Stefan Raab bekannt gegeben. In der Jury sitzen Lena Gercke, Joko Winterscheidt und der Einkaufschef des Handelskonzerns Rewe, Hans-Jürgen Moog. Moderiert wird die Show von Janin Ullmann. 
In der Show können Tüftler ihre Erfindungen vorstellen. Die Jury, Model Lena Gercke, Moderator und Gründer Joko Winterscheidt und der Rewe-Manager Hans-Jürgen Moog, testen die Erfindungen und geben ihre Einschätzung ab. Über Wohl und Wehe der Kandidaten entscheidet allerdings das Publikum. In der Vorrunde stimmt das Studiopublikum darüber ab, welche Erfindungen sich für die Endrunde qualifizieren. Bei der Finalshow, die live übertragen wird, können dann die TV-Zuschauer über "Das Ding des Jahres" abstimmen. Der Sieger erhält ein Werbebudget in Höhe von 2,5 Millionen Euro. "Wir stellen Menschen und ihre Erfindungen in den Mittelpunkt und geben ihnen ein Forum", erklärt Juror Joko Winterscheidt: "Es gibt so viele Menschen, die in ihrer Freizeit die tollsten Sachen erfinden, aber niemand weiß etwas davon. Ich habe keine Ahnung, was wir alles zu sehen bekommen, aber ich freue mich darauf wie ein Kind aufs Geschenke auspacken." 

Showerfinder Stefan Raab wird selbst nicht in der Show auftreten, ist aber Executive Producer von "Das Ding des Jahres". Produziert wird die Serie von seiner Firma Raab TV. 

Bewegtbildgipfel 2017

Um TV-Vermarktung, Content-Produktion, Mediennutzung, Programmatic Creation, Streaming-Dienste, Reichweiten, Influencer Marketing und die künftige Verteilung der Werbespendings geht es auch beim Bewegtbildgipfel 2017, den HORIZONT am 21. und 22. November in Düsseldorf ausrichtet. Mehr Informationen und Tickets gibt es hier

.
Mit "Das Ding des Jahres" konkurriert Pro Sieben mit Gründershows wie "Die Höhle der Löwen" (DHDL) von Vox und und dem von Sat 1 angekündigten Format "Start Up! Wer wird Deutschlands bester Gründer?" mit Unternehmer Carsten Maschmeyer, der auch in der Jury von DHDL sitzt. Dessen Mitjuror Frank Thelen äußerte sich im Interview mit dem Stern kritisch zu der Show von Stefan Raab: "Ich glaube nicht, dass er erfolgreich sein wird, weil er keine Ahnung von Startups hat." Für Raab als Produzent dürfte aber ohnehin eher der Erfolg der Show im Fernsehen entscheidend sein. dh
Meist gelesen
stats