Neue Agentur für Geomarketing Esther Busch meldet sich zurück

Donnerstag, 26. Februar 2015
Esther Busch, ehemals Raff, macht sich selbständig
Esther Busch, ehemals Raff, macht sich selbständig
Foto: dfv
Themenseiten zu diesem Artikel:

Esther Busch Esther Raff Ströer Geomarketing ARD-Werbung


Comeback unter neuem Namen: Nach Informationen von HORIZONT soll Esther Busch, die als Esther Raff Führungspositionen bei ARD-Werbung Sales & Services und Ströer innehatte, ein eigenes Unternehmen gegründet haben. Name der auf geobasiertes und intermediales Marketing spezialisierten Agentur: Parilimedia. Firmensitz ist Frankfurt.
Dem Vernehmen nach hat Busch bereits erste Kundengespräche geführt, auch strategische Partnerschaften sollen bereits unter Dach und Fach sein – etwa mit der Mediaagnetur Mediaplus (Serviceplan) und dem Geomarketing-Spezialisten Planus. Busch ist 100-Prozent-Gesellschafterin von Parilimedia, hat aber wohl Investoren aus der Branche mit im Boot.  Raff hatte bis Mai 2014 bei dem Außenwerber Ströer die Bereiche Marketing und Vertrieb verantwortet. Zuvor hatte sie sich vor allem im Radio einen Namen gemacht. Bis 2011 war sie Geschäftsführerin der ARD Werbung Sales & Services (AS&S). Gemeinsam mit Christian Lea wechselte sie 2011 zu Klassik Radio. Dort versuchte sie, einen dritten nationalen Vermarkter aufzubauen, der AS&S Radio und RMS Paroli bieten sollte. Differenzen mit Klassik-Radio-Chef Ulrich Kubak führten jedoch dazu, dass man bereits Ende 2011 wieder getrennte Wege  ging. js

Exklusiv für Abonnenten

Mehr zum Thema lesen Sie in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe 9/2015, die auch auf  Tablets oder - nach einmaliger Registrierung - als E-Paper gelesen werden kann. Nicht-Abonennten können hier ein HORIZONT-Abo abschließen.


Meist gelesen
stats