Neue Ad-Optionen Instagram erweitert Werbemöglichkeiten in Stories

Dienstag, 12. September 2017
Werbekunden bekommen mehr Möglichkeiten bei Instagram
Werbekunden bekommen mehr Möglichkeiten bei Instagram
© Instagram

Instagram gibt Werbungtreibenden mehr Möglichkeiten, Anzeigen für den Bereich Stories zu entwickeln. Künftig können Unternehmen in Instagram Stories auch das von Facebook bekannte Canvas-Format verwenden und mehr Kreativ-Tools nutzen. Außerdem erleichtert Instagram die Verbindung von Stories mit Kampagnen im Facebook-Newsfeed oder im Audience Network.
Facebook-Kunden und -Nutzer kennen Canvas Ads bereits seit gut anderthalb Jahren. Dabei handelt es sich um ein schnell ladendes Format für mobile Umgebungen, das auch komplexeres Storytelling zu Marken und einzelnen Produkten zulässt. Erstmals im Sommer 2015 vorgestellt, sind Canvas Ads seit Anfang 2016 weltweit verfügbar. Instagram verspricht Werbekunden nun "ein noch attraktiveres Vollbild-Erlebnis in Instagram Stories".
Mehr Möglichkeiten sollen die Werbungtreibenden auch Dank neuer Upload-Möglichkeiten haben. So können Stories, die mit der Instagram-Kamera aufgenommen wurden, nun direkt in den Ad Manager hochgeladen werden. Dadurch können Werbekunden existierenden Content für eine Werbekampagne bei Instagram Stories verwenden und dabei auch kreative Tools wie Boomerang, Gesichtsfilter oder Sticker nutzen.
Instagram meldet 15 Millionen monatlich aktive Nutzer in Deutschland
Bild: Instagram

Mehr zum Thema

Fotoplattform Instagram meldet 15 Millionen monatlich aktive Nutzer in Deutschland

Da viele Unternehmen inzwischen auf mehrere Instrumente aus dem Anzeigen-Baukasten von Facebook zurückgreifen, will Instagram die Platzierung von Stories begleitend zu Newsfeed-Kampagnen bei Facebook und Instagram oder im Audience Network erleichtern. Abgestimmte Schaltungen im sozialen Netzwerk auf Drittseiten im Audience Network soll Werbungtreibenden bessere Ergebnisse liefern und damit letztendlich mehr Effizienz liefern.
Instagram hatte Stories im August 2016 eingeführt. Inzwischen nutzen Unternehmensangaben zufolge 250 Millionen Menschen weltweit das Feature. Auch 50 Prozent der auf Instagram vertretenen Unternehmen haben demnach innerhalb des vergangenen Monats eine Story erstellt. Seit März dieses Jahres können Unternehmen auch Anzeigen in Instagram Stories schalten. Kurz danach meldete Instagram eine Million Werbekundenire
Meist gelesen
stats