Native Advertising Yvonne Beister und Robert Heesen leiten Bild Brand Studio

Montag, 25. Juli 2016
Leiten das Bild Brand Studio: Robert Heesen und Yvonne Beister
Leiten das Bild Brand Studio: Robert Heesen und Yvonne Beister
Foto: Ralf Günther

Die in den vergangenen Monaten aufgebaute Native-Advertising-Unit von "Bild" wird künftig von einer Doppelspitze geleitet. Yvonne Beister trägt ab August als Head of Bild Brand Studio Editorial die Verantwortung für die inhaltliche Gestaltung von Native-Advertising-Kampagnen, Robert Heesen ist als Head of Bild Brand Studio Consulting für Geschäftsentwicklung und Kampagnensteuerung zuständig.
Zur Erinnerung: Im April hatte Axel Springer den Aufbau einer eigenen Abteilung für Native Advertising und Branded Content bei "Bild" angekündigt. Die Vermarktung erfolgt zusammen mit dem Vermarkter Media Impact. Seitdem wurden bereits mehrere Kampagnen umgesetzt, unter anderem für Ebay. Aktuell ist eine Brand-Story-Serie für Nivea auf Bild.de zu sehen, die vom Bild Brand Studio umgesetzt wurde. Mit Yvonne Beister und Robert Heesen bekommt die Unit nun eine feste Leitung. Beister absolvierte die Axel Springer Akademie und war danach unter anderem als Reporterin für die "B.Z." und als Leiterin des "Bild"-Büros in Los Angeles tätig. Heesen ist nach Stationen bei verschiedenen Start-ups seit 2015 bei Axel Springer, wo er im Produktmanagement das Videogeschäft von Bild.de verantwortet hat.

"Yvonne Beister und Robert Heesen verbinden digitale Expertise mit ausgeprägter Text-Kompetenz und der Bild-DNA", sagt Lars Moll, General Manager Brand Partnerships und Product Management von Bild Digital zu den Personalien: "Unter dem Dach von Bild entwickeln sie für unsere Werbepartner spannende, unterhaltsame und multimediale Brand Stories im Look and Feel von Bild." dh
Meist gelesen
stats