NDR-"Tatort" Helene Fischer spielt an der Seite von Til Schweiger

Montag, 27. Oktober 2014
Helene Fischer spielt im nächsten Hamburg-"Tatort" mit Til Schweiger
Helene Fischer spielt im nächsten Hamburg-"Tatort" mit Til Schweiger
Foto: Foto: Volkswagen

Als Hamburger "Tatort"-Kommissar Nick Tschiller macht sich Til Schweiger bekanntlich rar - nur einmal im Jahr sendet der Norddeutsche Rundfunk (NDR) eine neue Folge mit dem Schauspielstar. Bei der nächsten Ausstrahlung im Herbst 2015 bekommt Schweiger aber prominente Unterstützung: Wie der Sender bekannt gab, übernimmt Helene Fischer die Rolle der "Leyla". Die Schlagerkönigin wird im November an fünf Drehtagen ihr "Tatort"-Debüt geben.
"Das ganze Team freut sich sehr auf Helene und auf die Dreharbeiten mit ihr. Nach den Probeaufnahmen aus dem vergangenen Jahr sind wir sicher: Sie wird in ihrer Rolle als Leyla alle Zuschauer und Kritiker überraschen", sagt Thomas Schreiber, Programmbereichsleiter Fiktion & Unterhaltung beim NDR. Zu den Darstellern des Films gehört außerdem auch wieder Schweigers Tochter Luna Schweiger. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung spielt der Charakter Leyla eine ambivalente und vielschichtige Rolle in der Geschichte. Es geht um den berüchtigten Astan-Clan, der die Familie von Kommissar Tschiller bedroht. Auf welcher Seite Leyla stehe, sei unklar. Sicher sei, so die Zeitung weiter, dass der Schlagerstar im Krimi nicht singen werde. Für Fischer ist es laut "Bild" überhaupt erst die zweite Rolle im Fernsehen nach ihrem Auftritt 2013 im ZDF-"Traumschiff". Seit dem 19. September wird bereits in Hamburg und Umgebung eine Doppelfolge unter der Regie von Christian Alvart gedreht. Arbeitstitel: "Schwarzer Ritter" und "Fegefeuer". Die insgesamt vier Folgen der Hamburger-"Tatort"-Reihe erzählen eine zusammenhängende Geschichte. Die ersten beiden Teile "Willkommen in Hamburg" und "Kopfgeld" wurden bereits im März 2013 und März 2014 gezeigt. Die Folgen drei und vier sollen voraussichtlich im Herbst 2015 ausgestrahlt werden. Der letzte Teil soll die Auflösung der Geschichte bringen. fam/mit Material von dpa
Meist gelesen
stats