Motor Presse Stuttgart Jochen Knecht wird Leiter Digital Automobil

Mittwoch, 04. Dezember 2013
Jochen Knecht
Jochen Knecht

Der Verlag Motor Presse Stuttgart hat einen neuen Leiter Digital für den Bereich Automobil gefunden. Jochen Knecht übernimmt ab dem 1. Februar die Verantwortung für sämtliche digitalen Aktivitäten im Geschäftsbereich Automobil. Der 35-Jährige folgt auf Tim Ramms. Der ehemalige Leiter Digital hat im Oktober als Geschäftsbereichsleiter die Gesamtverantwortung für alle Medienangebote, Services und Events der Marken "Auto Motor und Sport", "Auto Straßenverkehr", "Motor Klassik" und "Sport Auto" übernommen.

Knecht kommt von Axel Springer, wo er zurzeit stellvertretender Chefredakteur von Autobild.de ist. Weitere Stationen waren Egmont Ehapa, Stern.de und die Online-Redaktion von "Auto Straßenverkehr", ebenfalls von Motor Presse Stuttgart. Beim Axel Springer Auto Verlag war Knecht seit 2008.

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Jochen Knecht einen exzellenten Journalisten für uns gewinnen konnten, der automobile Leidenschaft und Digital-Know-How perfekt verbindet. Sein Wechsel von Hamburg nach Stuttgart ist eine schöne Bestätigung für unsere Digitalstrategie und den erfolgreichen Ausbau unserer digitalen Markenauftritte", sagt Volker Breid, Geschäftsführer der Motor Presse Stuttgart. dh
Meist gelesen
stats