Mobile "Philosophie Magazin" jetzt auch als App erhältlich

Donnerstag, 16. Januar 2014
Jetzt auch als App erhältlich: Das "Philosophie Magazin"
Jetzt auch als App erhältlich: Das "Philosophie Magazin"

Wer sich schon morgens auf dem Weg zur Arbeit gerne mit existenziellen Fragen beschäftigt, für den gibt es jetzt die passende App: Das "Philosophie Magazin" ist ab sofort auch für mobile Endgeräte verfügbar. Die App ist seit diesem Donnerstag und damit zeitgleich mit der aktuellen Februar-Ausgabe des Magazins für Android- und Apple-Geräte erhältlich. Besonders wichtig war dem Verlag ein hoher Lesekomfort: "Mit der Philosophie Magazin-App bieten wir ein neues Leseerlebnis, das der eleganten Anmutung und der leserfreundlichen Struktur der Printausgabe gerecht wird", sagt Herausgeberin Anne-Sophie Moreau. "Die nutzerfreundliche Navigation erlaubt einen schnellen Zugriff auf die Inhalte. Der Textmodus, in dem die Artikel vergrößert und ohne weitere Layouteffekte lesbar sind, ermöglicht eine besonders entspannte Lektüre. Außerdem können aus der App heraus Titel der Ausgabe gepostet bzw. mit Freunden geteilt werden, was unsere Social Media-Kanäle noch stärker einbeziehen wird."

Die App kann ab sofort kostenlos im App-Store von Apple und bei Google Play heruntergeladen werden. Ein Einzelheft kostet 5,99 Euro, das Jahresabo 29,99 Euro. Print-Abonnenten können die digitale Ausgabe kostenlos nutzen. dh
Meist gelesen
stats