Mit sofortiger Wirkung Bauer trennt sich von Lifestyle-Geschäftsführer Peter Levetzow

Mittwoch, 07. August 2013
Peter Levetzow kehrt Bauer Media den Rücken
Peter Levetzow kehrt Bauer Media den Rücken


Die Bauer Media Group und Peter Levetzow gehen getrennte Wege. Der 49-Jährige war erst seit April 2012 Geschäftsführer der Bauer Lifestyle GmbH. Die Gründe für den Abgang sind unklar. Offiziell heißt es, man trenne sich "im besten gegenseitigen Einverständnis". Levetzow verantwortete bei Bauer als Geschäftsführer des Bereichs Lifestyle die Titel "Intouch" und "Closer". Beide verkaufen sich gut - "Closer" war im 2. Quartal laut IVW nach absoluten Zahlen sogar der größte Auflagengewinner. An mangelndem Geschäftserfolg dürfte es also nicht liegen, dass Levetzow seinen Hut nimmt.

"Wir danken Herrn Levetzow für sein Engagement und die erfolgreiche Weiterentwicklung unserer jungen People-Marken InTouch und Closer. Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute", lässt Konzerngeschäftsleiter Andreas Schoo sachlich mitteilen. Die Verantwortung für den Bereich übernimmt er mit sofortiger Wirkung selbst, im operativen Bereich wird er von Objektleiterin Janina Reyer unterstützt. dh
Meist gelesen
stats