Media for Equity-Deal GMPVC investiert in Re-Commerce-Händler Momox

Mittwoch, 09. Juli 2014
-
-


Der Re-Commerce-Händler Momox will seine Markenbekanntheit steigern und geht dafür einen Media-for-Equity-Deal mit dem unabhängigen Investor GMPVC ein. Die Plattform wirbt ab sofort bei RTL 2 und im Hörfunk regional über die Sender der Regiocast-Gruppe. Der Wert des Media-Investments liegt nach Unternehmensangaben im hohen siebenstelligen Bereich. Momox hat sich auf den An- und Verkauf gebrauchter Bücher und Medien spezialisiert, zuletzt wurde das Ankaufsportfolio auch um Consumer Electronics und Fashion erweitert. Durch das Investment von GMPVC will das Start-up bekannter werden, geplant ist eine Kampagne bis Sommer 2015. Zusätzlich zur Präsenz bei RTL 2 will Momox über die Mediaagentur Mediaplan noch weitere kleinere TV-Sender hinzubuchen. Den TV-Spot kreierte die Berliner Agentur Try No Agency um Stefan Nagel und Friedrich Tromm, die bereits für über 20 Start-ups arbeitet.

GMPVC ist ein unabhängiger Media-for-Equity-Investor, in dem sich RTL 2, N24, die Radio-Gruppe Regiocast und der Außenwerber Wall unter dem Namen German Media Pool zusammengeschlossen haben. GMOVC wirbt damit, dass es anders als die TV-Sender durch diese Kombination crossmediale und zielgruppenspezifische Pakete anbieten könne. fam
Meist gelesen
stats