Männermagazine Burda schickt "Free Man's World" in Serie

Montag, 30. September 2013
Das Magazin für Abenteurer erscheint küntig vier mal jährlich
Das Magazin für Abenteurer erscheint küntig vier mal jährlich
Themenseiten zu diesem Artikel:

Burda Männermagazin Erstausgabe Etappe Burkhard Graßmann


Das Magazin "Free Man's World" aus der Burda News Group hat seine erste Etappe erfolgreich absolviert: Die Erstausgabe verkaufte sich so gut, dass der Titel für freiheitsliebende Männer ab 2014 vierteljährlich erscheinen wird. Knapp 40.000 Exemplare der ersten Ausgebe gingen im Juni dieses Jahres über den Ladentisch, auch die Resoanz der Werbekunden war gut: Laut Verlag hatten mehr als 20 Werbekunden eine Anzeige in der Erstausgabe gebucht. Für die Folgeausgabe liegen laut Burda bereits zahlreiche Buchungsanfragen vor.

"Free Man's World hat eine Nische geöffnet und besetzt, die nicht nur die Lebenswelt vieler Leser abbildet, sondern auch für Anzeigenkunden sehr interessant ist: Sie können sehr gezielt begeisterte Männer adressieren, die bereit sind, für ihr Abenteuer in der Natur auch viel Geld auszugeben", betont Burkhard Graßmann, Geschäftsführer der Burda News Group.

"Free Man's World" (Claim: "Abenteuer gibt es noch") richtet sich an aktive Männer, die es in ihrer Freizeit nach draußen zieht und gibt Anleitungen für ein Entkommen aus dem beruflichen Alltag. Der hochwertig aufgemachte Titel berichtet über außergewöhnliche Reisen, Abenteuer und Erlebnisse in der freien Natur. Der Verkaufspreis beträgt 5,80 Euro, um die Anzeigenvermarktung kümmert sich Burda Community Network. dh
Meist gelesen
stats