"MC1R", "Beef", "New Yorker", "SZ Magazin" Die besten Cover der Woche

Freitag, 19. September 2014
Die Cover der Woche
Die Cover der Woche
Foto: Collage: HORIZONT
Themenseiten zu diesem Artikel:

Cover SZ Mc1r Beef


Monochrome Farben beherrschen unsere aktuellen Cover der Woche. Neben alten Bekannten wie dem "SZ Magazin", dem "Stern" oder dem "New Yorker" gibt es in dieser Woche einen interessanten Neuzugang: Das Magazin "MC1R", das sich an Rothaarige richtet. Und "Beef" kommt zum 5-jährigen Geburtstag auf den Affen.

"MC1R"

Wer denkt, im ohnehin dicht gedrängten Zeitschriftenmarkt wären mittlerweile alle Nischen besetzt, irrt. Seit einigen Wochen werden nun auch Rothaarige mit einem eigenen Magazin bedacht. "MC1R" ist laut Website ein Projekt, um Geschichten, Projekte und Artikel rund um das Thema "Rote Haare" zu veröffentlichen. In der ersten Ausgabe geht es um das für Rothaarige offensichtlich nicht immer einfache Thema "Erwachsen werden". Hinter dem Projekt steht Tristan Rodgers.
"MC1R" ist ein Magazin für Rothaarige
"MC1R" ist ein Magazin für Rothaarige (Bild: Cover: MC1R)

"The New Yorker"

Rückendeckung bekommen die Macher von "MC1R" vom "New Yorker". Die aktuelle "Style-Issue" ziert ebenfalls eine rothaarige Schönheit mit großflächig tätowiertem Rücken. Die Illustration mit dem Titel "Back Story" ist von Lorenzo Mattotti.
Den aktuellen "New Yorker" ziert ebenfalls ein Rothaarige
Den aktuellen "New Yorker" ziert ebenfalls ein Rothaarige (Bild: Cover: The New Yorker)

"Süddeutsche Magazin"

Auch das großartige Titelbild des aktuellen "SZ Magazins" kommt leicht rotstichig daher. Über die Haarfarbe des offensichtlich quietschvergnügten Babys in der Badewanne kann man indes nur spekulieren.
Rot, blond oder braun, das ist hier die Frage.
Rot, blond oder braun, das ist hier die Frage. (Bild: Cover: SZ Magazin)

"Stern"

Das Titelbild des neuen "Stern" bedient sich ebenfalls einer leicht pastelligen Farbpallette. Das Ruhe ausstrahlende Motiv eines einsamen Spaziergängers mit Hund illustriert das Titelthema "Vom Glück, mal allein zu sein" und setzt die Serie gelungener "Stern"-Cover fort.
"Der Stern" setzt seine Serie gelungener Cover fort
"Der Stern" setzt seine Serie gelungener Cover fort (Bild: Cover: Stern)

"Pop. Kultur und Kritik"

Sehr reduziert präsentiert sich die aktuelle Ausgabe von "Pop. Kultur und Kritik". Das im Transcript Verlag erscheinende Magazin widmet sich zentralen Themen der zeitgenössischen Popkultur und richtet sich in erster Linie an ein akademisches Publikum. Von acht Herausgebern haben sechs eine Professur inne.
Titelthema des Magazins "Pop. Kultur und Kritik" ist "Reichtum"
Titelthema des Magazins "Pop. Kultur und Kritik" ist "Reichtum" (Bild: Cover: Pop. Kultur und Kritik)

"Beef"

Eher bodenständig und handfest geht es dagegen in dem Männer-Kochmagazin "Beef" zu. Während die regulären Ausgaben meist kapitale Fleischberge auf dem Cover präsentieren, gibt sich das Sonderheft zum 5-jährigen Jubiläum herrlich selbstironisch. Das Titelthema lautet "99 Abenteuer für echte Kerle" - darunter so launige Tätigkeiten wie Erdlochgrillen, Hühner schlachten, Leberwurst machen oder Gin ansetzen. Na dann Prost! dh
"Beef" feiert sein 5-jähriges Bestehen mit einer dicken Sonderausgabe
"Beef" feiert sein 5-jähriges Bestehen mit einer dicken Sonderausgabe (Bild: Cover: Beef)

Meist gelesen
stats