Line-Extension Burda schickt "Elle Hochzeit" in Serie

Dienstag, 06. Dezember 2016
Burda gibt "Elle Hochzeit" das Ja-Wort
Burda gibt "Elle Hochzeit" das Ja-Wort
Foto: Hubert Burda Media

Burda gibt "Elle Hochzeit" das Ja-Wort und lässt die Line-Extension seines Modemagazins in Serie gehen. Nach der erfolgreichen Erstausgabe im Frühjahr wird das Magazin rund um den schönsten Tag im Leben künftig zwei Mal im Jahr erscheinen.
"Wir haben festgestellt, dass es eine große Nachfrage nach Hochzeitsthemen mit High-End-Anspruch gibt", sagt "Elle"-Chefredakteurin Sabine Nedelchev: "Mit 'Elle Hochzeit' bieten wir den Leserinnen Inspiration und Informationen rund um dieses besondere Ereignis im typischen Elle-Stil." Auch im Anzeigenmarkt sei der Titel auf eine sehr positive Resonanz gestoßen, ergänzt Elfi Langefeld, Managing Director Burda Style Luxury. "Es freut mich sehr, dass wir nach der Einführung von 'Elle Traveller' in 2014 mit 'Elle Hochzeit' nun noch eine weitere erfolgreiche Line-Extension lancieren konnten." Die erste Ausgabe von "Elle Hochzeit" war im März erschienen. Die zweite Ausgabe kommt an diesem Mittwoch mit einem Umfang von 148 Seiten und einer unveränderten Druckauflage von 80.000 Exemplaren in den Handel. Der Copypreis liegt bei 9,80 Euro. Der Vertrieb erfolgt außer über den klassischen Pressevertrieb auch über ausgewählte Brautmodegeschäfte. Die nächsten Ausgaben erscheinen im Mai und November 2017 und werden erneut von einem Hochzeits-Special auf der Website Elle.de begleitet. dh
Burda gibt "Elle Hochzeit" das Ja-Wort
Burda gibt "Elle Hochzeit" das Ja-Wort (Bild: Hubert Burda Media)

Meist gelesen
stats