Kooperation mit Schlager.de Bauer will "größte Schlager-Plattform" aufbauen

Montag, 13. März 2017
Schlager.de ist eigenen Angaben zufolge das führende Schlagerportal
Schlager.de ist eigenen Angaben zufolge das führende Schlagerportal
Foto: Screenshot

Schlager erfreuen sich dank Stars wie Helene Fischer steigender Beliebtheit - auch bei jungen Fans. Bauer will von dem boomenden Genre profitieren und hat eine umfassenden Kooperation mit dem Portal Schlager.de vereinbart.
In zahlreichen Bauer-Yellows wie "Neue Post" gehören Schlagerstars zum festen Themenrepertoire. "Wir begleiten das Thema Schlager seit Langem sehr erfolgreich", so Ingo Klinge, Verlagsgeschäftsführer von Bauer Women. "Zu unserem Portfolio gehören zahlreiche Publikationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die über die Schlager-Branche und ihre Stars berichten." Außerdem vergeben die Hamburger mit "Mein Star des Jahres" seit Jahren einen Publikumspreis für die beliebtesten Schlagerstars. Mit der Kooperation mit Schlager.de habe man nun den "Grundstein für die größte Schlager-Plattform" gelegt, von der Fans und Künstler gleichermaßen profitieren werden. Schlager.de ist eigenen Angaben zufolge das führende Onlineportal für Schlager-Fans und berichtet seit 2000 über die Branche. Das Angebot ist ein Projekt der Deutschen Medienportale GmbH. Unabhängige Angaben zur Reichweite von Schlager.de gibt es nicht. Das Portal ist weder bei der IVW noch in den Agof Internet Facts gelistet. "Gemeinsam mit der Bauer Media Group, einem Experten in diesem Genre, wollen wir nun die Auflagen und Reichweiten unserer redaktionellen Angebote weiter steigern und unsere Position als Marktführer weiter ausbauen. Dies ist ein erster Schritt einer umfangreichen Expansionsstrategie von Schlager.de in 2017", erklärt Gregor Nebel, Geschäftsführer von Schlager.de. dh
Meist gelesen
stats