Kinovermarkter Weischer Media bündelt Kompetenzen am neuen Standort Köln

Dienstag, 27. Januar 2015
Hoch hinaus: Weischer-Chef Marco Bergmann will in Köln Synergien bündeln
Hoch hinaus: Weischer-Chef Marco Bergmann will in Köln Synergien bündeln
Foto: Alexander Hassenstein

Die Unternehmensgruppe Weischer Media bündelt ihre Kinokompetenz am neu eröffneten Standort in Köln. In der Niederlassung betreuen Fachkräfte von Werbe Weischer sowie den Spezialeinheiten Weischer Regio, Weischer Solutions und Heinefilm die Werbekunden der Gruppe. Die Verantwortung für die neue Dependance liegt bei Matthias Birkenholz.
"Im neuen Büro in Köln nutzen wir Synergien zwischen den einzelnen Kino-Spezialagenturen von Weischer Media noch besser - unsere Kunden profitieren somit durch noch schnelleren Informationsaustausch, durch gebündelte Planungskompetenz und noch effizienteren Service", sagt Marco Bergmann, Geschäftsführer von Weischer Media. Die bisherigen NRW-Standorte Wuppertal und Bonn werden geschlossen. Zentrale von Werbe Weischer bleibt Hamburg. Die in Köln vertretenen Spezial-Units sind neben dem klassischen Kinovermarkter Werbe Weischer auch die Produktionsfirma Heinefilm, die Einheit Weischer Solutions, in der übergreifend die Unternehmensbereiche Marketing, Forschung, HR, IT und Finance zusammengefasst sind, sowie Weischer Regio. Gerade in der regionalen Kinovermarktung sieht Bergmann noch großes Potenzial. Im Interview mit HORIZONT (siehe Report Kinomarketing in Ausgabe 03/2015) sagte Bergmann zu Jahresbeginn, man erwarte in diesem Segment jährliche Steigerungsraten von 10 bis 15 Prozent. fam
  • 24251.jpeg
    (Bild: Universal Pictures/dfv)
  • 24252.jpeg
    (Bild: Universal Pictures/dfv)
  • 24249.jpeg
    (Bild: Warner Bros./dfv)
  • 24250.jpeg
    (Bild: Universal Pictures/dfv)
  • 24253.jpeg
    (Bild: Fox/dfv)
Meist gelesen
stats