Kino-Charts "Fack ju Göhte" ist erfolgreichster Film des Jahres

Montag, 16. Dezember 2013
Die Hauptdarsteller Karoline Herfurth und Elyas M'Barek erobern Rang 1 (Foto: Constantin)
Die Hauptdarsteller Karoline Herfurth und Elyas M'Barek erobern Rang 1 (Foto: Constantin)


Erstmals seit neun Jahren steht in den Kino-Jahrescharts wieder ein deutscher Film ganz oben: Mit bislang 4,6 Millionen Zuschauern ist der Überraschungshit "Fack ju Göhte" von Regisseur Bora Dagtekin der größte Kassenschlager 2013. Zum letzten Mal war 2004 mit Michael "Bully" Herbigs "(T)Raumschiff Suprise" eine deutsche Produktion zum Jahresende die Nummer eins. "Fack ju Göhte" läuft seit 7. November in den Kinos und erreichte bereits in der Startwoche knapp 1,2 Millionen Zuschauer. Am vergangenen Wochenende schließlich verdrängte die Schul-Komödie mit Hauptdarsteller Elyas M'Barek Quentin Tarantinos "Django Unchained" (4,5 Millionen Besucher) von der Spitzenposition. "Fack ju Göhte" setzt auf das bewährte Team der 2012 ins Kino verlängerten TV-Serie "Türkisch für Anfänger" mit M'Barek, Autor und Regisseur Bora Dagtekin und den Produzenten Lena Schömann und Christian Becker. Realisiert wurde "Fack ju Göhte" von der Rat Pack Filmproduktion in Koproduktion mit Constantin Film.

"Fack ju Göhte" ist die Nummer 1 2013 (Foto: Constantin)
"Fack ju Göhte" ist die Nummer 1 2013 (Foto: Constantin)
Dass 2013 bereits knapp 5 Millionen Besucher ausreichen, um erfolgreichster Film des Jahres zu werden, zeigt, wie ausgeglichen die Kinolandschaft in diesem Jahr war. Marco Bergmann, Geschäftsführer des führenden Kino-Vermarkters Werbe Weischer, vermisste ihm Gespräch mit HORIZONT einen Blockbuster à la "James Bond 007: Skyfall", der im vergangenen Jahr 7,8 Millionen Zuschauer in die Kinosäle lockte und damit hinter der Komödie "Ziemlich beste Freunde" (9,1 Millionen) die Nummer zwei war. Insgesamt dürften die Besucherzahlen 2013 laut Werbe Weischer um rund 9 Prozent zurückgegangen sein. fam

Mehr zum Kinojahr 2013, den Erwartungen Bergmanns für die neue Saison und die wichtigsten Starts 2014 lesen Sie in HORIZONT 50/2013 (12. Dezember 2013).
Meist gelesen
stats