"Kids by Watchever" Videoportal bietet TV-App für Kinder an

Dienstag, 11. November 2014
Die Video-App für Kinder ist zunächst nur für iPad und iPhone verfügbar
Die Video-App für Kinder ist zunächst nur für iPad und iPhone verfügbar
Foto: Watchever

Eltern können ein Lied davon singen: Fernsehen und Computer üben schon auf Kinder eine große Faszination aus, der richtige Umgang damit will gelernt sein. Das Videoportal Watchever bietet nun eine eigene App für Kinder an, die den lieben Kleinen sichere Unterhaltung bieten soll - für 5 Euro im Monat.
"Kids by Wachtever" richtet sich an Kinder im Vor- und Grundschulalter (3 bis 10 Jahren) und beinhaltet laut Unternehmen "von Experten sorgfältig ausgewählte Serien und Filme in kindgerechter Umgebung". Eltern können bis zu fünf Nutzerprofile anlegen und sowohl die Altersfreigabe (Inhalte ab drei Jahren beziehungsweise ab 6 Jahren) als auch die Nutzungsdauer der App über einen Timer individuell festlegen. Außerdem sind keine In-App-Käufe vorgesehen, ein versehentlicher oder absichtlicher Wechsel zu anderen Anwendungen ist ebenfalls unmöglich, da die App nur durch Eingabe einer PIN verlassen werden kann. Die App ist zudem komplett werbefrei. Die Inhalte sollen den Kindern den Videokonsum aber natürlich möglichst schmackhaft machen: So bietet "Kids by Wachtever" neben beliebten Kinderserien wie "Meine Freundin Conni", "Shaun das Schaf" oder den "Dino-Zug" zahlreiche Kinderfilme. Die Bedienoberfläche der App verzichtet weitgehend auf Texte, und kann mit eigenen Avataren und Serien- und Filmhelden individualisiert werden.

"Einfach zu bedienen, altersgerecht und mit einer großen Auswahl an qualitativ hochwertigen Inhalten für die jungen Zuschauer – das ist Kids by Watchever", sagt Geschäftsführer Karim Ayari: "Wir kennen so viele Geschichten von Eltern und Familien, in denen uns berichtet wird, dass Kinder doch immer wieder nicht altersgemäße und unerwünschte Inhalte sehen, angefangen bei Werbung bis hin zu Gewalt. Der Ansatz von Kids fußt darauf, genau dies zu vermeiden."

"Kids by Watchever" kostet als monatlich kündbares Abonnement 4,99 Euro pro Monat. Die App ist zunächst für iPad und iPhone verfügbar, Versionen für weitere Betriebssysteme sind geplant.

Wie es mit Watchever selbst weitergeht, ist indes nach wie vor unklar. Der französische Mutterkonzern Vivendi würde das hochdefizitäre Portal gerne verkaufen, hat aber bislang noch keinen Käufer gefunden. Laut "Spiegel" hat sich der frühere Premiere-Chef Georg Kofler als Investor angeboten. dh
Meist gelesen
stats