Kampagne "TV Movie" umgarnt Filmfans wieder mit dem Movie Star

Freitag, 14. Februar 2014
Der Spot wird durch Printanzeigen ergänzt
Der Spot wird durch Printanzeigen ergänzt


Die Programmzeitschrift "TV Movie" kehrt zurück in die Werbeblöcke. Im Mittelpunkt der neuen Kampagne steht das Markenzeichen des TV-Magazins aus der Bauer Media Group, der rote "Movie Star". Im Zentrum der Kampagne, die mit Erscheinen von Ausgabe 5/2014 am heutigen Freitag startet, steht die Filmkompetenz der Programmzeitschrift. Auch der neue Claim "Die Besten erkennt man am Movie Star" soll die Stärke des Titels bei der Bewertung von Kino- und Fernsehfilmen unterstreichen. "Der rote Movie Star ist das beliebteste und bekannteste Symbol für Filmbewertung in Europa. Spot und Claim stehen für die einzigartige Kombination von Übersicht, Orientierung und Bewertung in TV Movie. Das garantiert allen Lesern Fernsehen zum Genießen", erläutert Petra Grahlher, Verlagsleiterin von TV Movie.

Herzstück der Kampagne ist ein animierter 15-Sekünder (Kreation: Thjnk, Hamburg) , der ab Freitag bei RTL, Sat 1 und Pro Sieben läuft und in ausgewählten Kinos vor Blockbustern gezeigt wird. Ergänzt wird der Spot durch Printanzeigen und Below-the-Line-Maßnahmen. Das Brutto-Mediavolumen liegt im siebenstelligen Bereich. Zielgruppe der Kampagne sind entsprechend der Leser von "TV Movie" Männer und Frauen mit einem Durchschnittsalter von 39 Jahren. Die 14-täglich erscheinende Programmzeitschrift kommt aktuell auf eine verkaufte Auflage von knapp 1,25 Millionen Exemplaren (IVW 4/2013). dh
Meist gelesen
stats