Kampagne Christian Ulmen und Collien frotzeln sich für Sky

Donnerstag, 17. April 2014
-
-


Sky setzt seine Kampagne für den Streamingdienst Sky Go mit zwei weiteren Spots fort. Während bislang die Fußballgrößen Franz Beckenbauer und Jürgen Klopp in erster Linie Sportfans von dem Angebot überzeugen sollten, zielen die beiden neuen Spots mit Collien Ulmen-Fernandes und ihrem Mann Christian Ulmen auf Film -und Serienfans ab. Im ersten Spot mit dem Titel "Spoiler" plaudert Collien versehentlich eine Schlüsselszene aus der vierten Staffel von "The Walking Dead" aus, weil sie davon ausgeht, Christian habe soeben die neuesten Folgen gesehen. "Wo gibt's die denn schon?", fragt dieser verwundert. Die Antwort liefert der Spot: Natürlich bei Sky Go. Im zweiten Spot wird das aktuelle Spielfilmangebot des Streamingdienstes thematisiert.

"Sky Go ist ein enorm vielseitiges Produkt. Es bietet mehr Vorteile, als man überhaupt in einen Spot packen kann. Daher haben wir uns dazu entschieden, die unterschiedlichen Themen jeweils mit zwei prominenten Persönlichkeiten zu besetzen, die authentisch und glaubwürdig über die Produktvorzüge von Sky Go sprechen und auch dafür stehen. Die 'Ulmens' eignen sich für das Serien- und Filmsegment geradezu perfekt", freut sich Esther Henze, Director Campaign Communications & Social Media bei Sky über die Verpflichtung des bekannten Paares.

Der erste der beiden Spots feiert am Karfreitag auf verschiedenen Free-TV-Sendern Premiere. Auf den Sky-Sendern, online und auf allen Sky Social-Media-Kanälen sind beide Spots ab sofort zu sehen. Die Kampagne wurde von BBDO Düsseldorf gemeinsam mit dem Marketingteam von Sky entwickelt. Produziert wurden die Spots von Doppelgänger Film, die Mediaplanung verantwortet Mindshare, Frankfurt. Das Brutto-Mediabudget liegt im einstelligen Millionenbereich. dh

Meist gelesen
stats