Kampagne "Bild" feiert zum 65-jährigen Geburtstag den Kiosk

Dienstag, 20. Juni 2017
Die fünf Spots laufen seit dieser Woche
Die fünf Spots laufen seit dieser Woche
© Screenshot Youtube
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kiosk Verkaufskanal Kampagne Axel Springer Sven Bollinger MEC


Die "Bild"-Zeitung wird 65 - und feiert das Jubiläum mit einer neuen Kampagne. Im Mittelpunkt des Werbeauftritts unter dem Motto "Immer verlässlich" steht der über Jahrzehnte hinweg wichtigste Verkaufskanal der Zeitung - der Kiosk. 
In den insgesamt fünf Spots wird das Büdchen als Ort der Begegnung gefeiert. Zentraler Schauplatz der von The Brand Orchestra entwickelten Videos ist "Günters Kiosk" und seine Kunden - von der Oma über den Handwerker und den geschniegelten Manager bis hin zum Hipster, der für den jungen Bildplus Abonnenten und damit die nächste Generation der "Bild-Leser steht. In dem ersten Clip zeigt sich, wie wichtig der Kiosk für das Leben seiner Kunden ist: Als Günter seinen Laden zwei Minuten nach sieben endlich aufsperrt, hat sich vor der Tür bereits eine murrende Schlange gebildet. Die Spots sollen laut Axel Springer unterhaltsam zeigen, wofür "Bild" steht: Anfassbar und immer nah am Menschen.

Die Spots sind seit dieser Woche im Fernsehen und auf digitalen Kanälen zu sehen. Darüberhinaus beinhaltet die Kampagne Radiospots, Printanzeigen und Außenwerbung. Für die Kreation zeichnet The Brand Orchestra zuständig, produziert wurden die Spots von Markenfilm (Regie: Sven Bollinger). Um die Mediaplanung kümmert sich MEC Deutschland. dh
Meist gelesen
stats