Tour de France ARD macht Wiedereinstieg offiziell

Mittwoch, 07. Januar 2015
ARD-Programmdirektor Volker Herres begrüßt die Rückkehr der Sendeanstalt zur Tour de France
ARD-Programmdirektor Volker Herres begrüßt die Rückkehr der Sendeanstalt zur Tour de France
Foto: ARD
Themenseiten zu diesem Artikel:

ARD Tour de France Wiedereinstieg Amaury Sports


Die ARD bereitet den wochenlangen Spekulationen ein Ende und bestätigt, in diesem Jahr wieder live von der Tour de France berichten zu wollen. Die Entscheidung sei bereits Ende November auf der Intendantensitzung gefallen. Der Vertrag mit dem Rechtehalter, der Amaury Sports Organisation (AMO), wurde allerdings erst jetzt geschlossen.
Anfang der Woche hatte der "Spiegel" die Pläne der ARD veröffentlicht. Wie berichtet, wird die Sendeanstalt vom 4. bis zum 26. Juli täglich live von der Tour berichten - in der Regel von 16.05 Uhr bis 17.25 Uhr, wie die ARD nun mitteilt. Federführend ist dabei wie in der Vergangenheit der Saarländische Rundfunk. Wie viel die ARD sich die Rechte kosten lässt, teilt die Sendeanstalt nicht mit. Laut "Spiegel" zahlt die ARD für das zweijährige Rechtepaket weniger als 5 Millionen Euro.

Mehr zum Thema

Tour de France im TV Warum der Radsport eine neue Chance verdient hat

ARD-Programmdirektor Volker Herres nimmt den Vertragsabschluss zum Anlass, um noch einmal eingängig darauf hinzuweisen, dass man die Doping-Problematik im Radsport weiterhin genau beobachten und thematisieren werde: "Die jüngsten deutschen Erfolge, gerade bei der Tour de France, und die neue Generation deutscher Radsportler, die sich immer wieder offen für einen dopingfreien Sport einsetzt, haben zu einer größeren Attraktivität dieses Sportereignisses geführt. Neben den sportlichen Inhalten bleibt ein zentraler Punkt in unserer Berichterstattung die Beobachtung der sportpolitischen Hintergründe und des Anti-Doping-Kampfes der Verantwortlichen sowie der Aktiven."

2012 hatten sich ARD und ZDF nach zahlreichen Doping-Skandalen endgültig aus der Live-Berichterstattung von der Tour de France zurückgezogen. ire
Meist gelesen
stats