Jahreszeiten Verlag Alexander Uebel neuer kaufmännischer Geschäftsführer

Montag, 08. Februar 2016
Alexander Uebel wird neuer Herr der Jalag-Zahlen
Alexander Uebel wird neuer Herr der Jalag-Zahlen
Foto: Jalag

Neuer Zahlenchef im Frühling: Der Jahreszeiten Verlag („Für Sie“, „Petra“) erhält zum 1. März einen neuen kaufmännischen Geschäftsführer. Alexander Uebel folgt auf Christine Hillmer, die das Haus „auf eigenen Wunsch“ verlässt. Und Uebel erhält noch einen Zweitjob.

Er wird in Personalunion auch die kaufmännische Verantwortung für Hoffmann und Campe Corporate Publishing (Hoca CP) übernehmen, die Kundenmediensparte der übergeordneten Ganske Verlagsgruppe in Hamburg, zu der auch der Jahreszeiten Verlag gehört. „Diese übergreifende Verantwortung wird uns bei der Produktion von digitalen und klassischen Medien zahlreiche Vorteile eröffnen“, sagt Ganske-Zeitschriftenvorstand Ingo Kohlschein. Bei Hoca CP gibt es mit Christian Backen einen weiteren neuen Geschäftsführer.

Uebel war zuletzt beim Callwey-Verlag in der Geschäftsleitung für den kaufmännischen Bereich verantwortlich. Zuvor war er in leitenden Funktionen bei Burda unter anderem als CFO für Burda Direkt Services sowie als Managing Director für Vogel Burda Media in China tätig. Ein „erfahrener Kaufmann, der das Verlagsgeschäft in seinen unterschiedlichen Facetten kennengelernt hat und auf Basis dieser Kenntnisse neue Impulse für die wirtschaftliche Steuerung geben wird“, sagt Ganskes Finanz- und Personalvorstand Christian Kopp. Vorgängerin Hillmer danken die Vorstände „herzlich für ihr intensives Engagement“. rp

Meist gelesen
stats