Interaktive Award Show mit Lady Gaga und Co. Youtube setzt zum Angriff auf letzte MTV-Bastion an

Dienstag, 01. Oktober 2013
-
-


Als die führende Plattform, auf der sich Millionen Nutzer Musikvideos und Live-Auftritte anschauen, hat Youtube den Musiksender MTV schon lange abgelöst. Mit der Ankündigung der ersten Youtube Music Awards nimmt die Google-Tochter jetzt auch die Hoheit im Awardshow-Bereich ins Visier - der derzeit noch von MTV dominiert wird.
Wie das Unternehmen in seinem Blog bekannt gab, wird es am 3. November in New York die erste Preisverleihung ausrichten. Und die strotzt nur so von prominenten Namen: Moderiert werden soll die interaktive Show von Independent-Schauspieler Jason Schwartzman, der das Event bereits mit einem launigen Teaserclip (siehe oben) bewirbt. Als Creative Director wurde US-Regisseur Spike Jonze ("Being John Malkovich") gewonnen. Neben Live-Auftritten von internationalen Superstars wie Lady Gaga, Eminem und Arcade Fire sollen an der Show auch Youtube-Berühmtheiten aus der ganzen Welt teilnehmen. Dazu sind Schalten nach London, Moskau, Seoul und Rio geplant.

Laut der Mitteilung sollen die Awards ganz im Zeichen der Songs und Künstler stehen, die die Youtube-User im Laufe des letzten Jahres zu viralen und kommerziellen Hits gemacht haben. Zudem sollen die Nutzer im Vorfeld über die Preisträger mitbestimmen können, die am 17. Oktober bekannt gegeben und über die Social-Media-Kanäle geteilt werden sollen. Die Verleihung selbst am 3. November wird live auf Youtube übertragen.

Youtube hat in den vergangenen Jahren nicht nur unbekannte Künstler wie Psy oder Justin Bieber zu weltweiten Popstars gemacht, sondern bietet gerade auch unabhängigen Künstlern eine Plattform zur Reichweitengewinnung. Mit den eigenen Music Awards vergrößert das Unternehmen diese Spanne nochmals. "We get it. You love music" heißt es dazu ganz am Anfang der Ankündigung. Youtube richtet sich mit seinen Planungen einmal mehr nach seinen Nutzern aus - und dürfte MTV mit seinen Awards damit einen weiteren Schlag versetzen. tt
Meist gelesen
stats