Instagram Partner Program Top-Entwickler sollen Werbungtreibenden unter die Arme greifen

Mittwoch, 11. November 2015
Instagram gewinnt an Bedeutung als Werbeplattform
Instagram gewinnt an Bedeutung als Werbeplattform
Foto: Instagram

Instagram startet ein Partner-Programm: Die Facebook-Tochter hat 40 Unternehmen definiert, die über besondere Fachkenntnisse in Entwicklung und Technologie verfügen und Werbungtreibenden dabei helfen sollen, ihre Ziele auf der Foto-Plattform zu erreichen.
Die ausgewählten Dienstleister sollen drei zentrale Kompetenzen aufweisen: Ad Tech, Community Management und Content Marketing. Für den deutschen Markt stehen folgende Unternehmen als Instagram-Partner zur Verfügung: Adobe, Esome Advertising, Facelift, Glow, Kenshoo, Marin Software, Salesforce, Smartly.io und Sprinklr. Salesforce ist dabei der einzige Partner, der Kompetenzen in allen drei geforderten Kategorien aufweist. Lediglich Sprinklr wird auch als Dienstleister in Sachen Community Management angeführt, alle anderen gelten als Experten in Werbetechnologie. Dass Instagram externe Dienstleister zertifiziert, um die Bedürfnisse von Werbekunden zu befriedigen, hat einen guten Grund: Der Anteil bezahlter Werbung in der Foto-App steigt, seit Ende September stehen die Werbemöglichkeiten auf der Plattform allen Werbungtreibenden weltweit zur Verfügung. Und Instagram versichert, dass die Werbung wirkt: Laut Amy Cole, Head of Brand Development EMEA, hätten 97 Prozent der 400 von Nielsen Brand Effect untersuchten Instagram-Kampagnen für einen deutlichen Lift in der Werberinnerung gesorgt.
Amy Cole Dmexco
Bild: Dmexco

Mehr zum Thema

Amy Cole im Video-Interview Wie Instagram um Werbekunden buhlt

Mit dem "Instagram Partner Program" will die Facebook-Tochter vermeiden, dass Werbestrategien bzw. -schaltungen für die Kunden nicht in Frust ausarten. Dabei kann Instagram auf die Erfahrungen der Konzernmutter zurückgreifen: Auch Facebook wählt Agenturen und Technologieunternehmen als bevorzugte Dienstleister aus. Das Programm Facebook Marketing Partners teilt die ausgewählten Unternehmen in 9 Kategorien ein - auch hier gehören Werbetechnologie und Content Marketing zu den Schlüsselqualifikationen. ire
Meist gelesen
stats