InCircles Gruner + Jahr hebt Influencer-Plattform aus der Taufe

Donnerstag, 22. September 2016
Itscaroo ist einer von 500 Infuencern von Incircles
Itscaroo ist einer von 500 Infuencern von Incircles
Foto: Instagram
Themenseiten zu diesem Artikel:

Gruner + Jahr Influencer Marketing Content Marketing


Influencer Marketing ist neben Content Marketing das Trendthema der Stunde. Mit InCircles steigt nun auch Gruner + Jahr in die Vermarktung mit den zumeist jungen Social-Media-Multiplikatoren ein. Zum Start hat G+J EMS 500 Influencer unter Vertrag.
Die Influencer von InCircles kommen passend zum Portfolio von Gruner + Jahr aus den Bereichen Food, Living, Parenting, Travel, Lifestyle sowie Beauty und Fashion. Zu den bekanntesten Multiplikatoren, mit denen die Plattform kooperiert, gehören Esslust, Snukieful und Itscaroo. Die Idee für die Plattform wurde von G+J Innovation Lab Greenhouse entwickelt, die mit Club of Cooks bereits ein Vermarktungsnetzwerk für Kochvideos von Youtubern getestet hatte.
"Influencer sind die neue, wichtige Instanz zur Meinungsbildung", betont Jens Uehlecke, Managing Director G+J Greenhouse: "Unsere Ausgangsfrage war, wie können wir das Potenzial von Social-Media-Größen mit der Kraft der G+J Marken verbinden? Die Antwort ist InCircles – ein Paradebeispiel für die Idee hinter dem Greenhouse: Wir entwickeln Geschäftsmodelle, die von der Bekanntheit der G+J-Marken, den hohen Reichweiten oder der G+J-Vermarktungsstärke profitieren und die wir zügig auf Machbarkeit überprüfen."

G+J EMS bietet Werbekunden Kooperationen mit Influencern als Full-Service-Paket an und übernimmt die komplette Abwicklung bis hin zum Reporting. "InCircles setzt neue Maßstäbe beim Influencer Marketing", sagt Yunfeng Cui, Executive Director Digital Solutions von G+J EMS. "Es macht Kooperationen mit Influencern planbar, messbar und vor allem als Full-Service-Lösung buchbar. So können wir das Angebotsspektrum unserer Kommunikationslösungen für unsere Kunden auf Social-Communities erweitern." dh
Meist gelesen
stats