Im Wechsel mit Meike Winnemuth Micky Beisenherz wird "Stern"-Kolumnist

Dienstag, 31. Mai 2016
Die "Stern"-Kolumnisten Micky Beisenherz und Meike Winnemuth
Die "Stern"-Kolumnisten Micky Beisenherz und Meike Winnemuth
Foto: Gruner + Jahr

Der "Stern" wird lustiger: Der Moderator und Autor Micky Beisenherz wird Kolumnist des Wochenmagazins von Gruner + Jahr. Der erste Beitrag des "Heute Show"-Gagschreibers erscheint in dieser Woche.
Der 38-Jährige wechselt sich ab sofort mit der langjährigen "Stern"-Kolumnistin Meike Winnemuth ab. Die Journalistin und Buchautorin ("Das große Los: Wie ich bei Günther Jauch eine halbe Million gewann und einfach losfuhr") hat die Chefredaktion darum gebeten, dass ihre Kolumne nur noch alle zwei Wochen erscheint, teilt der Verlag mit. Beisenherz ist als Moderator diverser Sendungen sowie als Autor der "Heute-Show" und des RTL-Dschungelcamps "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bekannt. "Mit seinem Wortwitz und schrägen Humor ist Michael Beisenherz eine echte Bereicherung für jede Redaktion", freut sich "Stern"-Chefredakteur Christian Krug. "Wir bieten unseren Lesern mit seiner Kolumne ein weiteres, ausgesprochen unterhaltsames Element im wöchentlichen Spannungsbogen des Heftes. Im Wechsel mit Meike Winnemuth ist das ein großartiges Kolumnisten-Gespann."

Die erste Kolumne von Beisenherz trägt den Titel "Ignoranten und Aufdränger" und erscheint in "Stern"-Ausgabe 23/2016, die an diesem Donnerstag in den Handel kommt. Auf Stern.de gehört Beisenherz als "Stern-Stimme" bereits seit längerem zum Team der regelmäßigen Kolumnisten. dh
Meist gelesen
stats