"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Angelina Heger verlässt das Dschungelcamp vorzeitig

Freitag, 23. Januar 2015
Unter Tränen verkündete Angelina Heger ihren Auszug aus dem Dschungelcamp
Unter Tränen verkündete Angelina Heger ihren Auszug aus dem Dschungelcamp
Foto: RTL

Der erste "Star" hat die berühmten Worte "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ausgesprochen. Angelina Heger hat das Dschungelcamp am Freitag vorzeitig verlassen. In den letzten Tagen hatte die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin bereits lustlos gewirkt und tagelang das Essen verweigert.
Damit verliert RTL eine der Vorzeige-Kandidatinnen der aktuellen Ausgabe. Heger, die in der RTL-Kuppelshow "Der Bachelor" als Siegerin der Herzen inszeniert wurde, war im Vorfeld als Sympathieträgerin gehandelt worden. Die Produktion hatte wohl auch auf ein Duell zwischen Angelina und der ehemaligen "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Sara Kulka gehofft. Die 22-Jährige Heger war allerdings trotz einer souverän bestandenen Dschungelprüfung vor allem durch ständiges Gejammer aufgefallen. Ihre Aufgabe hatte sich bereits angedeutet. In den letzten Tagen hatte sie das Essen fast komplett verweigert. "Das schmeckt wie Kotze", nölte sie über die tägliche Ration Reis mit Bohnen. Im Dschungeltelefon wollte sie zudem wissen, ob sie auf einen Teil ihrer Gage verzichten müsse, wenn sie das Camp vorzeitig verlässt. Nachdem die jüngste Teilnehmerin am Freitag gemeinsam mit Walter noch einmal eine Dschungelprüfung absolvieren musste, zog sie die Reißleine.

Direkt nach der Rückkehr ins Camp eröffnete sie den anderen Kandidaten ihre Entscheidung: "Ich will den Moment noch mal kurz nutzen. Die vier Sterne haben wir nicht für elf sondern für zehn. Ihr wisst, mir geht es nicht gut und deswegen gehe ich jetzt", verkündete sie mit Tränen in den Augen. "Ich muss jetzt diesen blöden Satz sagen: Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" dh
Meist gelesen
stats