Humoroffensive Wie Tele 5 Mediaagenturen und Werbekunden umgarnt

Freitag, 11. Oktober 2013
Comedian Peter Rütten (Bild: Gert Krautbauer/Tele 5)
Comedian Peter Rütten (Bild: Gert Krautbauer/Tele 5)


Tele 5 geht mit einer gehörigen Portion Humor in das Herbstsscreening mit Mediaagenturen und werbungtreibenden Unternehmen. Der TV-Sender präsentiert nicht einfach nur seine Programmhighlights, sondern lässt zusätzlich in einem Videobeitrag das sendereigene Aushängeschild Peter Rütten ran: Der Comedian hat die Kabinenansprache eines Fußballtrainers nachvertont. Natürlich auf für Brancheninsider verständliche Art - und mit teilweise derben Zoten. Das Bildmaterial stammt von der diesjährigen Begegnung im DFB-Pokal zwischen dem Fünftligisten SG Aumund-Vegesack und der TSG 1899 Hoffenheim (Endergebnis: 0:9). Der Aumunder Trainer legte sich bei seiner Motivationsrede zwar sichtbar ins Zeug - was Rütten daraus macht, hat es aber richtig in sich: "Männer, ich sag nur Herbstscreening von Tele 5, dat heißt ab durch die Scheiße und Gras fressen", läutet der Comedian sein Voice-Over ein. Anschließend bekommt Senderchef Kai Blasberg noch seine persönliche "Widmung", ehe es kreuzdiequer durch die Fachbegriffe der Mediaplanung geht. Bis zum großen Finale...

Seit Oktober präsentiert Rütten bei Tele 5 von Montag bis Donnerstag um 20.12 Uhr die Rubrik "Rüttens Bullshit des Tages", sonntags um 20 Uhr folgen die Highlights der jeweiligen Woche. Darüber hinaus greift er das TV-Programm unter bullshitkalender.de satirisch auf. ire
Meist gelesen
stats