Hotel-Zeitschriften Holzmann Medien kauft Freizeit-Verlag Landsberg

Dienstag, 15. August 2017
Die Zeitschrift "Top Hotel" ist das Flaggschiff des Freizeit-Verlags Landsberg
Die Zeitschrift "Top Hotel" ist das Flaggschiff des Freizeit-Verlags Landsberg
Foto: Holzmann Medien

Der passende Deal zur Ferienzeit: Holzmann Medien kauft den Freizeit-Verlag Landsberg. Bislang war das Unternehmen, das vorwiegend Medienprodukte im Bereich Hotellerie veröffentlicht, im Besitz der EPP Professional Publishing Group.
Publizistisches Steckenpferd des Freizeit-Verlages ist die Zeitschrift "Top Hotel", die zudem mehrere in der Branche bekannte Awards wie den "Top Hotel Star Award", das "Top Hotel Opening" oder die "Wellness
Aphrodite" veranstaltet. Zudem erscheinen Fachkompendien wie "KIT Küchenplanung" oder "Spa" für den Wellnessbereich. Alexander Holzmann, geschäftsführender Verleger von Holzmann Medien, sieht im Erwerb des Freizeit-Verlags ein strategisches Bekenntnis zum Ausbau des Produktangebots für den Zukunftsmarkt der Hotellerie. Gemeinsam mit der Zeitschrift "Hotel+Technik" gebe es nun ein schlagkräftiges Duo am Markt, das nicht nur Kunden tolle Angebote unterbreiten kann, sondern auch eine hervorragende Basis darstellt, neue Produkte zu lancieren.
Michael Hengstmann und Jan Hähnel, Geschäftsführer EPP Professional Publishing Group, kündigen an, die Zusammenarbeit mit Holzmann Medien auch auf anderer Ebene fortzusetzen. So gebe es auch in die Zukunft die Kooperation der Zeitschriften "Küche" und "Catering Inside". kan
Meist gelesen
stats