Hessischer Rundfunk Christoph Hammerschmidt wird Pressechef

Dienstag, 06. Mai 2014
Christoph Hammerschmidt war bislang Leiter der HR-Marketingabteilung (Foto: HR)
Christoph Hammerschmidt war bislang Leiter der HR-Marketingabteilung (Foto: HR)


Der Hessische Rundfunk strukturiert seine Kommunikationsabteilung um: Neuer Pressechef wird Christoph Hammerschmidt, bisher Leiter des HR-Marketings. In seiner neuen Funktion ist der 47-Jährige für die Sachgebiete Marketing, Presse, Event-Management, Interne Kommunikation und den Hörer-Zuschauerservice verantwortlich. Zudem behält er den Posten als Geschäftsführer der HR Media.
Hammerschmidt startete seine berufliche Laufbahn beim Verlag M. DuMont Schauberg, wo er von 1998 bis 2001 als Projektleiter Werbung für den "Kölner Stadt-Anzeiger" und den "Express" zuständig war. Nach Stationen bei RTL Interactive und N-TV übernahm Hammerschmidt im Oktober 2010 die Leitung der Marketingabteilung des Hessischen Rundfunks in Frankfurt. Seit 2012 führt der Diplom-Kaufmann zusätzlich die Geschäfte der HR Media.

Seine Nachfolgerin als Marketingchefin wird Anneka Kolster, bislang Marketingberaterin für strategische Projekte und für HR 4. Die kommissarische Leitung der Programmpressearbeit übernimmt Brigitte Schulz. Der bisherige Pressesprecher des Hessischen Rundfunks, Tobias Häuser, geht als HR-Fernsehkorrespondent in die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden. fam
Meist gelesen
stats