Hans-Ulrich Jörges im Video-Interview "Wo ist unser Kurs in diesen irren Zeiten?"

Freitag, 22. Januar 2016
Hans-Ulrich Jörges im Video-Interview mit HORIZONT Online
Hans-Ulrich Jörges im Video-Interview mit HORIZONT Online
Foto: HORIZONT

Hans-Ulrich Jörges gehört zu den scharfsinnigsten und meinungsstärksten Kommentatoren des politischen Geschehens in Deutschland - die Besucher des Deutschen Medinekongresses in Frankfurt bekamen davon einen sehr guten Eindruck. Nach seinem Impulsvortrag zum Thema "Lügenpresse" stellte sich der "Stern"-Journalist vor der Kamera den Fragen von HORIZONT Online. Im Video-Interview ruft Jörges die Medienbranche dazu auf, eine Wertediskussion zu führen - und so das Vertrauen der Bürger zurückzugewinnen.
Zuvor hatte Jörges bei seinem Vortrag der hiesigen Medienlandschaft die Leviten gelesen. Den Medien attestierte er bei manchen Themen wie etwa der Flüchtlingskrise "Schönfärberei, Propagandismus, Oberflächlichkeit, Gedächtnisverlust und Verstoß gegen Recherchepflichten". Ein Ausweg aus diesem Dilemma: "Innehalten, unabhängig urteilen, Nerven, Verstand und Haltung bewahren. So viel Charakter müssten wir schon aufbringen". Der vollständige Wortlaut des Vortrags wird in der kommenden Ausgabe von HORIZONT erscheinen (ET: 28.01.). ire
Meist gelesen
stats