HORIZONT Bewegtbildgipfel Google-Manager Lehne bekräftigt Bedeutung einer gemeinsamen Bewegtbildwährung

Donnerstag, 27. November 2014
Google-Manager Lars Lehne
Google-Manager Lars Lehne
Foto: Google

Geht es um Nutzung und Angebote, mögen sich die Grenzen im Bewegtbildmarkt zwischen klassischem Fernsehen und Online allmählich auflösen, im Bereich der Reichweitenmessung sind sie nach wie vor klar gezogen. Noch. Beim Bewegtbild Gipfel von HORIZONT bekräftigte Google-Manager Lars Lehne die Bereitschaft des Suchmaschinenkonzerns, künftig enger mit Gremien wie der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) zusammenzuarbeiten.
 Der Hintergrund: Bislang lässt sich Google weder in den Internet Facts der Agof noch in der IVW ausweisen. Auch eine Zusammenarbeit mit der AGF hinsichtlich einer crossmedialen Bewegtbild-Währung gibt es nicht, selbst wenn genau diese vor allem von Werbungtreibenden immer wieder gefordert wird.
„Seit ich Martin Krapf in München angeboten habe, bei der Gremienarbeit mitzumachen, habe ich genauso viele graue Haare wie Guido Modenbach.“
Lars Lehne
Lehne, bei Google Country Director Agency Sales, hatte erstmals vor knapp einem Jahr bei den Münchner Medientagen Gesprächsbereitschaft signalisiert, und seitdem hat sich offenbar tatsächlich einiges getan. "Seit ich Martin Krapf in München angeboten habe, bei der Gremienarbeit mitzumachen, habe ich genauso viele graue Haare wie Guido Modenbach", witzelte der Manager am Donnerstag.

  • 23296.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23297.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23298.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23299.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23300.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23301.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23302.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23303.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23304.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23305.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23306.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23307.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23308.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23309.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23310.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23311.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23312.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23313.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23314.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23315.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23316.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23317.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23318.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23319.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23320.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23321.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23322.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23323.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23324.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23325.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23326.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23327.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23328.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23329.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23330.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23331.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23332.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23333.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23334.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23335.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23336.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23337.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23338.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23339.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23340.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23341.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23342.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23343.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23344.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23345.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23346.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23347.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23348.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23349.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23350.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23351.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23352.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23353.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23354.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23355.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23356.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23357.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23358.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23359.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23360.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23361.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23362.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23363.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23364.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23365.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23366.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23367.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23368.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23369.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23370.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23371.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23372.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23373.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23374.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23375.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23376.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23377.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23378.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23379.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23380.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23381.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23382.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23383.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23384.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23385.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23386.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23387.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23388.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23389.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23390.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23391.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23392.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23393.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23394.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23395.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23396.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23397.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23398.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
Ein Spaß mit ernstem Hintergrund: Der Preis, den Gremien wie die AGF für die Tatsache bezahlen, dass sich alle Marktpartner an der jeweiligen Entscheidungsfindung beteiligen, sind auch langwierige Prozesse und nur langsame Veränderungen. Den Erhalt dieser Philosophie eines Joint Industry Committees bezeichnete Seven-One-Manager Guido Modenbach zwar als "unumstößlich", räumte aber ebenfalls die Bereitschaft ein, dem Internetgiganten in anderen Bereichen entgegenkommen zu wollen.

  • 23400.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23401.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23402.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23403.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23404.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23405.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23406.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23407.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23408.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23409.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23410.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23411.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23412.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23413.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23414.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23415.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23416.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23417.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23418.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23419.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23420.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23421.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23422.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23423.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23424.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23425.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23426.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23427.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23428.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23429.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23430.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23431.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23432.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23433.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23434.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23435.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23436.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23437.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23438.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23439.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23440.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23441.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23442.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
  • 23443.jpeg
    (Bild: Alexander Hassenstein)
In München betonte dann auch Google-Mann Lehne die Notwendigkeit einer gemeinsamen Bewegtbildwährung. Auch wenn die Gespräche länger dauern, gehöre es dazu, sich an die im jeweiligen Markt geltenden Spielregeln zu halten: "Das haben mittlerweile auch wir verstanden." Zwar sei man als global agierender Konzern auch nach wie vor an einer länderübergreifenden Lösung interessiert, dennoch sei man bereit, hierzulande zweigleisig zu fahren: "Das ist unser Tribut an den deutschen Markt und den nehmen wir sehr ernst." kl
Meist gelesen
stats