HORIZONT-Auflagencheck "Stern" punktet mit Selbstverwirklichung

Dienstag, 30. Juli 2013
Der "Stern" 27/2013 ging am Kiosk rund 250.000 mal weg
Der "Stern" 27/2013 ging am Kiosk rund 250.000 mal weg

Der Aufmacher "Ich lebe meinen Traum" hat dem "Stern" Ende Juni den besten Einzelverkaufswert seit 9 Wochen beschert. Auch der "Focus" verkaufte sich in der gleichen Woche mit einem How-to-Titel solide, während der zweisprachige "Spiegel" zu den Protesten in der Türkei leicht im Soll blieb. Entschleunigung und Selbstverwirklichung liegen im Trend und haben dem "Stern" in der Kalenderwoche 26 den besten Einzelverkauf seit zwei Monaten eingebracht. 250.563 Exemplare mit der Titelgeschichte "Ich lebe meinen Traum" gingen Ende Juni nach den Zahlen der IVW über den Ladentisch. Zuletzt hatte das Magazin von Gruner + Jahr im Einzelverkauf Ende April mehr als 250.000 Exemplare abgesetzt.

Auch der "Focus" ging in derselben Woche mit der Titelgeschichte "Von Siegern lernen" über Erfolgsstrategien von Promis wie Karl Lagerfeld, Heidi Klum oder Franz Beckenbauer und DVD-Beilage gut weg: Mit einem Einzelverkauf von 87.362 Exemplaren sank der Kioskverkauf im Vergleich zur Vorwoche zwar um rund 11.000 Stück, lag aber immer noch über dem Durchschnitt des 2. Quartals mit einem Einzelverkauf von 85.778 Exemplaren.

Der "Focus" lockte mit DVD, der "Spiegel" mit zehn Sonderseiten auf Türkisch
Der "Focus" lockte mit DVD, der "Spiegel" mit zehn Sonderseiten auf Türkisch
Ausgerechnet der "Spiegel" blieb Ende Juni im Soll. Die Ausgabe 26/2013, die anlässlich der Demonstrationen in der Türkei mit zehn Sonderseiten in türkischer Sprache erschien und auch in die Türkei geliefert wurde, verkaufte sich laut IVW im Einzelverkauf 274.649 mal und lag damit leicht unter dem Quartalsschnitt von 276.982 Exemplaren. hor



-
-
Meist gelesen
stats