HORIZONT-Auflagencheck "Stern" holt mit Gesundheitstipps zweitbesten Einzelverkauf des Jahres

Dienstag, 03. Juni 2014
-
-

Eigentlich wäre es ein klassisches "Focus"-Titelthema: Ende April punktete allerdings der "Stern" mit "33 überraschenden Tipps für Ihre Gesundheit" am Kiosk. Auch der "Spiegel", der angesichts der Krise in der Ukraine unheilvoll fragte: "Krieg in Europa?", verkaufte sich in derselben Woche gut. "Was Ärzte ihren besten Freunden raten" - das wollten auch die Leser der 225.574 Exemplare von "Stern"-Ausgabe 19/2014 wissen, die Ende April/Anfang Mai über die Ladentische gingen. Abgesehen von der bereits Ende Dezember erschienenen Ausgabe 1/2014 verkaufte sich in diesem Jahr bislang nur eine Ausgabe im März noch etwas besser. Zum Vergleich: Im 1. Quartal lag der Einzelverkauf des Flaggschiffs von Gruner + Jahr bei gerade einmal rund 201.000 Exemplaren.

-
-
"Der Spiegel" ging in derselben Woche ebenfalls gut weg: Ausgabe 18/2014 mit dem unheilvolle Titelthema über den drohenden Bürgerkrieg in der Ukraine ging im Einzelverkauf 250.297 mal über die Theke. Damit lag auch das Hamburger Nachrichtenmagazin über dem durchschnittlichen Einzelverkauf des 1. Quartals, der bei rund 243.000 Exemplaren lag.

Der Einzelverkauf des "Focus" für die Kalenderwoche 18 wurde von der IVW bislang noch nicht veröffentlicht. hor





Meist gelesen
stats