HORIZONT-Auflagencheck Spiegel und Stern mit schwacher Kiosk-Woche

Dienstag, 14. November 2017
Nur der Focus konnte seine Einzelverkäufe steigern
Nur der Focus konnte seine Einzelverkäufe steigern
Themenseiten zu diesem Artikel:

Der Spiegel Der Stern Einzelverkauf Focus Burda


Nachdem Spiegel und Stern Anfang Oktober zwei recht erfolgreiche Ausgaben unter die Leute bringen konnten, kehrt nun wieder ein wenig Katerstimmung in den Hamburger Verlagshäusern ein. Beide Magazine mussten mit der Heftnummer 42 im Einzelverkauf deutliche Verluste hinnehmen. Besser lief es für den Focus.
Das Wochenmagazin aus dem Hause Burda konnte als einziger der drei großen Titel seine Einzelverkäufe gegenüber der vorangegangenen Ausgabe steigern. Das Heft mit der Titelgeschichte "Charisma - Das Geheimnis der Ausstrahlung" ging 55.148 Mal über die Ladentheke. Das bedeutet gegenüber der Vorwoche eine Steigerung von ziemlich genau 2.000 Exemplaren. Allerdings waren die beiden vorangegangenen Ausgaben die fünft- bzw. sechstschwächsten des gesamten Jahres gewesen. Insofern ist die leichte Erholung zwar erfreulich, aber kein wirklicher Grund zum Jubeln. Der Spiegel rutschte derweil unter die Marke von 200.000 verkauften Exemplaren. Die Ausgabe 42/2017 mit Frankreichs Präsident Macron auf dem Cover vekaufte sich an Kiosken, Tankstellen und Supermärkten 198.136 Mal - was ein Minus von knapp 17.000 Heften gegenüber der Vorwoche bedeutet. Wenn man von der Ausgabe vor der Bundestagswahl absieht, die das schlechteste Ergebnis des Spiegel in dessen IVW-Historie eingebracht hatte, waren die Einzelverkäufe zuletzt Mitte Juni so schwach. Insgesamt betrug die verkaufte Auflage der Macron-Ausgabe 750.874 Exemplaren, darunter 64.673 E-Paper.

Auch für den Stern ging es in Kiosk-Woche 42 deutlich bergab. Die Ausgabe mit der Titelgeschichte "Das Märchen vom guten deutschen Brot" bringt es auf 161.814 Einzelverkäufe. Damit verfehlt das Magazin den Jahresschnitt von rund 174.000 verkauften Ausgaben deutlich. ire 

Einzelverkauf von Spiegel, Stern und Focus

Quelle: IVW (Einzelverkauf in Tsd. Exemplaren)


Meist gelesen
stats