HORIZONT-Auflagencheck "Spiegel" schrammt nur knapp an neuem Tiefstwert vorbei

Mittwoch, 02. April 2014
"Die Scharfmacher" blieben am Kiosk recht harmlos
"Die Scharfmacher" blieben am Kiosk recht harmlos

Der "Spiegel" hat Ende Februar mit seinem Aufmacher über Deutschlands Staatsanwälte nur knapp einen neuen Minusrekord im Einzelverkauf verpasst. Auch für den "Focus" lief es nicht besonders gut - in der Woche darauf konnte das Magazin mit dem "Fall Hoeneß" aber wieder Boden gutmachen. Der "Stern" verkaufte sich nach dem Kiosk-Debakel in der Vorwoche dagegen wieder besser. Gerade einmal 224.915 Exemplare von "Spiegel"-Ausgabe 9/2014 gingen Ende Februar über den Ladentisch - der bislang schlechteste Einzelverkauf für das Nachrichtenmagazin in diesem Jahr. Damit verkaufte sich die Ausgabe über "Die Scharfmacher" nur wenig besser als Heftnummer 51/2013, die mit 223.483 Exemplaren den bislang schlechtesten Einzelverkauf für das Hamburger Magazin eingefahren hatte. Im laufenden Jahr lag der durchschnittliche Einzelverkauf bei rund 249.000 Exemplaren.

Auch beim "Focus" dürften sich die Mienen beim Blick auf die jüngsten Einzelverkaufszahlen verfinstern: Ausgabe 9/2014 über "Die Macht der Hormone" fuhr mit einem Einzelverkauf von 67.892 Exemplaren den zweitschlechtesten Wert des Jahres ein. In der Vorwoche gingen noch über 6000 Exemplare mehr über den Ladentisch. Ausgabe 10/2014 - die Auflagenzahlen liegen ebenfalls schon vor, da der "Focus" den Verkaufsstart wegen der Karnevalstage auf Samstag vorgezogen hatte - verkaufte sich wesentlich besser. Der Aufmacher über den Hoeneß-Prozess lockte 74.788 Käufer an. Damit lag die Ausgabe sogar leicht über dem bisherigen Jahresschnitt von rund 74.000 verkauften Exemplaren pro Ausgabe (nur Einzelverkauf).

Der "Stern" konnte sich nach dem neuerlichen Tiefpunkt in der Vorwoche Ende Februar wieder etwas Luft verschaffen: Ausgabe 10/2014 mit dem Aufmacher "Schalt doch mal ab" über den permanenten Stress durch Handy und E-Mails lockte 210.253 Käufer an - 22.000 mehr als in der Vorwoche. Damit lag die Ausgabe auch über dem bisherigen Jahresschnitt von rund 206.000 verkauften Exemplaren. hor

"Focus" meldete diese Woche die Zahlen für zwei Ausgaben an die IVW
"Focus" meldete diese Woche die Zahlen für zwei Ausgaben an die IVW
Meist gelesen
stats