HORIZONT-Auflagencheck "Focus" gelingt Jahresbestwert mit Herz

Dienstag, 15. März 2016
Einzig der "Focus" konnte sich steigern
Einzig der "Focus" konnte sich steigern
Themenseiten zu diesem Artikel:

Focus Einzelverkauf Der Spiegel Stern


Der Jahresbeginn ist den Deutschen offenbar auf die Pumpe gegangen: Der "Focus"-Titel "So schützen Sie Ihr Herz" kam laut der jüngsten IVW-Statistik im Einzelverkauf so gut an wie noch kein Heft in diesem Jahr. Für "Spiegel" und "Stern" hingegen lief es weniger gut - beide Titel kommen damit im laufenden Jahr nicht so richtig in Fahrt.

Die "Focus"-Ausgabe 7/2016 ging im Einzelverkauf 91.491 Mal über die Ladentheke - das bedeutet gegenüber der Vorwoche eine Steigerung von mehr als 20.000 Heften. Und das, obwohl beide Ausgaben im weitesten Sinne gesundheitliche Themen auf dem Titel hatten. Medizinischer Rat in Sachen Herzgesundheit zog beim Publikum aber ganz offensichtlich mehr als die Frage, "Was uns wirklich glücklich macht". Insgesamt verkaufte sich der "Focus" in Woche sieben knapp eine halbe Million Mal, darunter waren knapp 26.000 E-Paper.

Bei den beiden anderen großen Magazinen steht hingegen ein Minus: Sowohl der "Spiegel" als auch der "Stern" müssen die zweitschlechtesten Einzelverkaufszahlen des Jahres hinnehmen. Vom "Spiegel", der eine Woche nach dem AfD-Titel "Die Hassprediger" auf "Die Spache der Sterne" setzte, wurden im Einzelverkauf 218.082 Exemplare verkauft. Insgesamt weist die IVW 793.949 verkaufte Exemplare aus, eine Woche zuvor waren es knapp 5000 mehr. Dazu gehören 53.942 E-Paper.

Der "Stern" wartete derweil mit einem vermeintlich "harten" Thema auf: "Drogenreport Deutschland" schien jedenfalls geeignet, um für großes Interesse an den Kiosken zu sorgen. Allein, die Leser empfanden es offenbar anders um kauften lediglich 185.425 Exemplare der "Stern"-Ausgabe 7/2016. Nur die Ausgabe 4 mit Maria Furtwängler auf dem Cover ("Heilige Maria") hatte sich in diesem Jahr bislang schlechter verkauft. Insgesamt betrug die verkaufte Auflage der Drogen-Ausgabe 724.081 Exemplare (Vorwoche: 736.803), davon 16.514 E-Paper. ire

Einzelverkauf von "Spiegel", "Stern" und "Focus"

Quelle: IVW (Tsd. Exemplare)

Meist gelesen
stats