HD-Fernsehen HD Plus zählt 1,4 Millionen zahlende Kunden

Freitag, 07. Februar 2014
-
-


HD plus wächst weiter. Das Angebot, das Free-TV-Sender in HD-Qualität bündelt, vermeldet zum Jahresende 1.412.554 zahlende Kunden - ein Zuwachs um fast die Hälfte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Allein im 4. Quartal stieg die Anzahl der Kunden um 131.771. In der zwölfmonatigen Gratisphase sind derzeit 1,3 Millionen Haushalte. Das vor vier Jahren gestartete Angebot HD plus umfasst derzeit 16 Sender, darunter alle großen Privaten. Zum 16. April werden außerdem Pro Sieben Maxx HD, RTL Nitro HD sowie N-TV HD dazukommen. Schon seit 17. Januar ist der neu gestartete Disney Channel mit im Angebot.

Angesichts des höheren Angebots steigt der als Servicepauschale deklarierte Preis von 50 auf 60 Euro im Jahr. Für die privaten Sender bedeutet die Teilnahme an HD Plus Zusatzerlöse aus der Distribution, die es vor der Einführung des hochauflösenden Fernsehens nicht gab. Die Kunde, die ihre Karte auf der HD plus Website verlängert haben, können künftig entscheiden, ob sie wie bisher die Prepaid-Variante oder die Abo-Variante zur Verlängerung von HD plus in Anspruch nehmen wollen. pap
Meist gelesen
stats